05.11.2020 10:29 Uhr

„Die Bachelorette“: Diese drei Rosenkavaliere müssen gehen…

Langsam wird es ernst für Melissa. Auch dieses Mal müssen wieder drei Männer "Die Bachelorette" ohne sie im Gepäck verlassen.

TVNOW

Seit wenigen Wochen flimmert „Die Bachelorette“ über die Bildschirme. Melissa Damilia (25) sortierte bereits in den letzten Folgen großzügig aus. Bereits neun Männer mussten die Dating-Show verlassen. Und auch gestern mussten erneut drei Kandidaten die Hoffnung auf Melissas Herz aufgeben. Wir verraten euch, wer gehen musste…

Angelo: Melissa hat ein schlechtes Gefühl

Angelo Bianco (34) muss in der letzten Folge die Kuppershow verlassen. Zu überraschend war Melissa Entscheidung aber nicht. Bereits in den zwei letzten Folgen hatte sie immer wieder bedenken an Angelos Absichten geäußert. Er wirkte auf die 25-Jährige immer wieder uninteressiert und einschätzen konnte Melissa den Italo-Schwaben auch nicht ganz. Letztendlich verließ sie sich wohl einfach auf ihr Bauchgefühl: „Ich glaube, wenn so ein inneres Gefühl dir irgendwelche Anzeichen gibt, da stimmt was nicht, dann ist das meistens richtig.“

„Die Bachelorette“: Diese drei Rosenkavaliere müssen gehen...

TVNOW

Patrick: endlich!

Auch Patrick Kohlstock (29) ist endlich raus! Viele haben sich eh schon gewundert wieso der Fitnesstrainer noch dabei ist. Er durfte die Schöne kaum auf Gruppendates begleiten, geschweige denn auf ein Einzeldate.

Die zwei konnten sich nie richtig kennenlernen, daran hatte Melissa aber anscheinend auch gar kein Interesse. In der letzten Nacht der Rosen verrät er ihr nochmal ein emotionales Geheimnis von sich, aber auch damit hat es nicht gereicht in die nächste Runde zu kommen.

„Die Bachelorette“: Diese drei Rosenkavaliere müssen gehen...

TVNOW

Sebastian: Er war noch dabei?

Sebastian Huget (33) sagt über sich selbst: „Ich habe das gewisse Etwas!“ Schade das man davon bei „Die Bachelorette“ nichts gesehen hat. Unauffälliger hätte er sich wohl nur noch im Tarnanzug verhalten können. Man war fast verwundert als er rausflog und man ihn gefühlt das erste Mal sah… Mit der zurückhaltenden Art konnte er anscheinend auch nicht bei Melissa landen. Er blieb wohl nur so lange im Rennen, weil Melissa nicht auffiel das er noch dabei war. In der letzten Nacht der Rosen tat sie dann aber das was schon lange überfällig war: Auch Sebastian musste gehen.

„Die Bachelorette“: Diese drei Rosenkavaliere müssen gehen...

TVNOW

Galerie

Die Top 8

Doch natürlich gibt es auch gute Neuigkeiten: Die Top Acht der diesjährigen Staffel stehen fest. Noch im Rennen um Melissas Herz sind: Leander, Christian, Moritz, Janni und alle vier Daniels. So langsam wird es ernst für die hübsche Stuttgarterin. Jede Rose muss in den nächsten Folgen noch überdachter sein, damit sie sich am Ende für den Richtigen Mann an ihrer Seite entscheidet. Es bleibt also spannend bei Melissas Suche nach der großen Liebe…

RTL zeigt in diesem Jahr ab dem 14. Oktober jeweils mittwochs insgesamt acht Folgen à 120 Minuten. Bei „Die Bachelorette – Das große Finale“ wird in Folge 8 die letzte Rose vergeben, bevor Frauke Ludowig zum Abschluss der siebten Staffel die Ereignisse Revue passieren lässt. Auf TVNOW sind die Folgen jeweils sieben Tage vor TV-Ausstrahlung abrufbar.

(AK)