29.10.2020 13:26 Uhr

„Die Bachelorette“: Diese vier Rosenkavaliere müssen gehen…

Auch in der letzten Folge „Die Bachelorette" mussten erneut vier Männer die Show verlassen. Und ein Rauswurf sorgte für einen riesen Schock bei den Zuschauern...

TVNOW

Seit einigen Wochen flimmert „Die Bachelorette“ über die Bildschirme. Melissa Damilia (25) sortierte bereits in den letzten Folgen großzügig aus. Bereits fünf Männer mussten die Dating-Show verlassen. Und auch gestern mussten erneut vier Kandidaten die Hoffnung auf Melissas Herz aufgeben. Wir verraten euch, wer gehen musste…

Manuel: Der temperamentvolle Kubaner

Manuel Schmidt (25) war wohl genauso überrascht wie du Zuschauer, als er von Melissa keine der elf Rosen bekam. Denn eine richtige Chance die 25-Jährige kennenzulernen, bekam der sexy Fitnesstrainer leider nicht. Alle Dates fanden ohne Manu statt und schossen ihn so ins Aus. Scheint, als hätte Melissa von Anfang an gemerkt, dass der Papichulo, wie er sich gerne selbst nennt, nicht der Richtige für sie ist.

"Die Bachelorette": Diese vier Rosenkavaliere müssen gehen…

TVNOW

Maurice: Der schüchterne Sympath

Noch mehr schockte aber der Rauswurf des 25-jährigen Maurice Grube. Bei vielen Zuschauern galt der nämlich bereits nach den ersten Folgen als Favorit. Melissa nutzte immer wieder die Gelegenheit den schüchternen Fitnesstrainer auszufragen und dabei knisterte es bereits das ein oder andere Mal. Doch vielleicht lag da für Melissa der Fehler: SIE musste immer auf ihn zu gehen. Denn Maurice war für einen Liebes-Angriff einfach zu schüchtern.

"Die Bachelorette": Diese vier Rosenkavaliere müssen gehen…

TVNOW

Alex: Der muskulöse Kuscheltier-Liebhaber

Auch Alex Gerard (31) musste die Kuppel-Show, trotz seiner Bemühungen beim Fitness-Date, verlassen. Scheint, als hätte er als Fremdsprachenkorrespondent in der Sprache der Liebe noch zu wenig Erfahrung gehabt, um Melissas Herz erobern zu können. Da hat auch der Kuscheltier-Affe, den er der „Bachelorette“ in der ersten Nacht der Rosen geschenkt hat, wohl nichts mehr retten können.

"Die Bachelorette": Diese vier Rosenkavaliere müssen gehen…

TVNOW

Galerie

Saverio: Der unauffällige Italiener

Wenig überraschend kam wohl der Rauswurf von Saverio Patera (35). Auch ihm wurde seine zurückhaltende Art letztendlich zum Verhängnis. Zwar darf er Melissa in der gestrigen Folge noch auf ein Gruppen-Date begleiten, doch beim Einzelgespräch scheint es zwischen den beiden einfach nicht zu funken. Somit ist das Abenteuer für den Stuttgarter leider vorbei und er muss nun außerhalb des Fernsehens nach der großen Liebe suchen.

"Die Bachelorette": Diese vier Rosenkavaliere müssen gehen…

TVNOW

(AK)