Donnerstag, 19. Juli 2018 18:46 Uhr

Die Bachelorette: Jetzt schon Details zum Finale!

RTL verrät bereits jetzt, dass es bei der diesjährigen ‚Bachelorette‚ ein emotionales Finale geben wird. Am Mittwoch (18. Juli) wurde gerade einmal die erste Folge der Datingshow ausgestrahlt und schon sickern hochinteressante Einzelheiten über das Finale durch.

Die Bachelorette: Jetzt schon Details zum Finale!

Nadine freut sich auf die 20 interessanten Kandidaten. Foto: MG RTL D

Nachdem bereits in der ersten Folge schon drei Männer die griechische Insel Korfu wieder verlassen mussten, scheint es spannend weiterzugehen. Noch 17 Männer werben um das Herz von Nadine Klein. Nun liegt es an der 32-Jährigen, ihren Traummann auszuwählen. Der ließ bisher lange auf sich warten: Seit rund 4,5 Jahren ist die Studentin bereits Single.

Für sie am wichtigsten: Ein Mann muss sie zum Lachen bringen, authentisch und ehrlich sein, wie sie in einem Interview mit dem Sender verriet. Pikante Details von RTL über das Finale stellen das ersehnte Happy End für Nadine jedoch in Frage.

Die Bachelorette: Jetzt schon Details zum Finale!

Daniel (l.) und Kevin (r.) haben es sich im Garten der Bachelorette-Villa gemütlich gemacht und lästern über die Konkurrenz. Foto: MG RTL D

Ein Trailer, der die Highlights der Staffel hervorheben will, lässt die Suche nach der großen Liebe unter keinem guten Stern erstrahlen. Ganz im Gegenteil, es spricht einiges für ein Tränen-Drama.

Die Aufnahme zeigt Nadine mit nur noch einer Rose in ein langes Glitzerkleid gehüllt. Glücklich sieht sie nicht gerade aus. Und dann vergießt sie plötzlich bittere Tränen und schluchzt: „Ich wollte mich unbedingt verlieben! Aber ich wollte mich auch nicht so fühlen, wie ich mich gerade fühle!“ Ob sie doch noch den Mann fürs Leben finden kann?

Die Bachelorette: Jetzt schon Details zum Finale!

Andi (l.) und Sascha (r.) versuchen direkt in der ersten Nacht der Rosen Nadine für sich zu gewinnen. Foto: MG RTL D

Diese drei Herrschaften mussten jedenfalls schon in der ersten Folge ihren Hut nehmen: Kai Schrader, Sascha Schmitz und Vadim Vyskubov.

Übrigens: Die RTL-Kuppelshow ist etwas stärker als im Vorjahr in die neue Saison gestartet. 1,85 Millionen (7,4 Prozent) verfolgten am Mittwoch ab 20.15 Uhr, wie die Berlinerin Nadine Klein die Wahl unter 20 Männern hatte. Im vergangenen Sommer waren es zum Auftakt noch 1,80 Millionen gewesen. (Bang/dpa)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren