19.10.2020 20:00 Uhr

„Die Bachelorette“: Mit diesem Kandidaten geht Melissa auf Tuchfühlung

Seit kurzem ist die neue Staffel "Die Bachelorette" auf Sendung. Wir verraten euch wem Melissa Damilia in den nächsten Folgen näher kommt.

TVNOW

Endlich ist es soweit: Die siebte Staffel „Die Bachelorette“ läuft auf RTL. Noch 19 Männer kämpfen in der Kuppel-Show um das Herz der diesjährigen „Bachelorette“ Melissa Damilia (25). Jeder der Rosenkavaliere ist hin und weg vom Anblick und der Art der jungen Frau und hätte sicher nichts dagegen Melissa etwas näher zu kommen. Auf der offiziellen „Bachelorette“-Instagram-Seite sieht man jetzt wer das Glück hat mit der 25-Jährigen auf Kuschelkurs zu gehen.

Dieser Mann kommt Melissa näher

Auf dem Vorschau-Video für die „Bachelorette“-Staffel bekommen die Zuschauer jetzt erste Einblicke, was in den kommenden Folgen passiert. Besonders eine kurze Szene fällt dabei auf – Melissa geht auf Tuchfühlung mit einem der Männer. Eingekuschelt liegt sie in dessen Arm. Man sieht zwar nur den Mund und eine Kette des Rosenanwärters, doch für eingefleischte „Bachelorette“-Fans ist es sofort zu erkennen wer der glückliche ist. Leander Sacher (22) scheint in den kommenden Folgen alles richtig zu machen. Doch kann er Melissas Herz wirklich erobern?

"Bachelorette": Mit diesem Kandidaten geht Melissa auf Tuchfühlung

Instagram/ @bachelor.rtl

Sie hatten Startschwierigkeiten

Eigentlich standen die Chancen für den 22-Jährigen anfangs jedoch gar nicht gut. Er und die „Bachelorette“ kannten einander schon und das sorgte bei Melissa nicht gerade für Freudenstimmung. Denn Leander ist ein guter Kumpel von Melissas Ex-Freund Richard Heinze (23). Doch seitdem die beiden den Schock verdaut hatten, scheint die Chemie zu stimmen. Leander bekommt in der ersten Nacht der Rosen die aller letzte Blume der 25-Jährigen und scheint sie auch in den nächsten Folgen von sich überzeugen zu können.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LEANDER SACHER (@leander_sacher) am Sep 23, 2020 um 3:35 PDT

Er passt in Melissas Beuteschema

In Melissas Beuteschema passt der 22-Jährige allemal. Die erzählt nämlich, dass sie, natürlich abgesehen vom Charakter, eher auf südländische Typen steht. Außerdem sieht der Jung-Unternehmer optisch doch ein bisschen aus wie ihre Ex-„Love Island“-Liebe Danilo Christilli oder? Dunkle Augen, dunkles langes Haar und dieses gewisse Etwas in seinem Blick. Wir finden die Ähnlichkeit ist wirklich unverkennbar. Vielleicht kann sie sich ihm ja genau deshalb so gut öffnen und lässt die Nähe zu.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danilo Cristilli (@danilocristilli) am Jun 5, 2020 um 10:12 PDT

Galerie

Jung, gutaussehend und erfolgreich

Für Melissa wäre es auf jeden Fall der volle Jackpot, sich für Leander zu entscheiden. Nicht nur optisch kann sich Leander Sacher sehen lassen, auch beruflich läuft es bei dem jüngsten Kandidaten der diesjährigen Staffel richtig gut. Das perfekte Gesamtpaket. Der Aachener sitzt mit in der Führungsetage von „Sacher Kosmetik“, dem Beauty-Imperium von Papa Roland.  Der ist auch Geschäftsführer des 1992 gegründeten Unternehmens – und Mitgründer von Leanders ganz eigener Marke. Richtig gehört: Der 22-Jährige hat gemeinsam mit Papa auch schon seine ganz eigene Marke gegründet – „Hau Cosmetics“.