Sonntag, 29. Dezember 2013 13:27 Uhr

Die Geissens: Der ganz spezielle Jahresrückblick mit Carmen und Robert

Am Montagabend gibt es noch einmal die volle Dröhnung ‚Die Geissens‚.

Die Geissens: Der ganz spezielle Jahresrückblick mit Carmen und Robert

TV-Familie Geiss hat im Jahr 2013 die Hotspots rund um den Globus unsicher gemacht. Die Jet-Setter bereisten Europa und Asien, feierten Kindergeburtstage der Superlative in St. Tropez und zogen zum Überwintern nach Miami. In einem Jahresrückblick lässt RTL II ab 19 Uhr die schönsten Momente von und mit Carmen und „Rooobert“ noch einmal Revue passieren.

Direkt zum Anfang des Jahres verwöhnte Robert seine Carmen mit einem Ausflug in die Stadt der Verliebten – Venedig! Eine Überraschung ganz nach dem Geschmack der romantischen Millionärsgattin. Im Frühjahr fiel der Startschuss für die Geisssche Freiluftsaison ganz sportlich mit einem Kartrennen in Ischgl. Hier trainierte Robert seinen Bleifuß und konnte ordentlich Gas geben! Zum großen Vergnügen der restlichen Familienmitglieder, die das Familienoberhaupt von der Tribüne aus anfeuerten.

Die Geissens: Der ganz spezielle Jahresrückblick mit Carmen und Robert

Bei ihrer diesjährigen Türkeireise verloren sich unsere Lieblingsmillionärenicht nur im unendlichen Blau des Meeres, sondern auch auf einer riesengroßen Segelyacht. Auch die weitere Ferne hat es den Geissens im Jahr 2013 angetan: Mit ihrer Asienreise samt Opa und Oma machten die Geissens eine Tour der Extreme – zu Land, zu Wasser, in der Luft – und auch kulinarisch.

Natürlich darf auch ein Blick nach Florida, die derzeit neue Heimat der Geissens, nicht fehlen. Europa ist nun mal Europa und auch an der Cote d`Azur ist im Winter auf Dauer zu kalt. Was liegt also näher, als die eigentlich dunkle Jahreszeit im sonnenverwöhnten Miami zu verbringen?

Die Geissens: Der ganz spezielle Jahresrückblick mit Carmen und Robert

In der 84. Folge von ‚Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!‘ um 20.15 Uhr unternimmt die Millionärsfamilie einen Ausflug ins Grüne: Der Everglades Nationalpark steht auf dem Reiseprogramm der Millionärsfamilie. Mit Kind und Kegel erforschen die Geissens das weltberühmte Naturschutzgebiet. Nicht ohne Action-Einlage, versteht sich.

Alligatoren füttern in den Everglades – welch ein Abenteuer! Gemeinsam mit Oma und Opa, Roberts Schwester und deren Lebensgefährten reist die Jet-Set-Familie Geiss zu den weltberühmten Sümpfen im Süden Floridas. Im Nationalpark angekommen, verteilen sich die Familienmitglieder auf drei Sumpfboote, um schnurstracks ein Wettrennen zu starten. Wer verliert, muss später ins Gehege und die hungrigen Alligatoren füttern. Wen von den Geisslein es wohl trifft?

Die Geissens: Der ganz spezielle Jahresrückblick mit Carmen und Robert

Der Folgetag in Miami bietet etwas weniger Action. Während Carmens Tag mit Frühsport beginnt, sucht Gatte Robert Entspannung in der Hängematte. Schließlich steht am Nachmittag noch Arbeit an. Robert will demnächst seine neue Modekollektion vorstellen. Für das anstehende Foto-Shooting in Miami sucht er in einem XXL-Biker-Shop nicht nur nach heißen Öfen, sondern auch nach heißen Frauen.

Fotos: RTL II

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren