Sonntag, 25. November 2012 15:02 Uhr

Die Geissens in Amerika: Robert kommt als Saucen-Tester ins Schwitzen

Am Montagabend gibt’s Folge 48 von ‚Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!‘.

Und darum geht’s: Die Millionärsfamilie Geiss befindet sich auf einem Campingplatz der Insel Key West. Während Davina, Shania, Papa Robert und Opa Reinhold am Meer Pelikane füttern, verdingt Mama Carmen sich beim Frühsport. Der Anblick der fülligen Amerikaner spornt die Jet-Set-Lady an. Und während Carmen ihre Runden auf dem Campingplatz dreht, kümmert sich Robert um die Fertigstellung seines ersten Buches ‚Von nix kommt nix‘. Mit einem Diktiergerät am Strand schildert der Selfmademillionär seine Eindrücke des heutigen Tages.

______________________________________________________________________________

klatsch-tratsch.de verlost 3x die DVD von ‘Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!‘ – Staffel 3 Teil 2′

Und so einfach kannst du gewinnen:
1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 5. Dezember 2012 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff ‘Die Geissens’.

Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

_______________________________________________________________________________

Für die verbleibende Zeit auf Key West hat Robert noch ganz besondere Pläne. Er möchte sich auf die Suche nach dem „Southernmost Point“ machen, dem südlichsten Punkt des amerikanischen Festlands. Mit Motorrollern begibt sich die Familie also auf Erkundungstour. Auf ihrem Weg machen die Kölner Jet-Setter einen Zwischenstopp im „Peppers of Key West“. Hier gibt es besonders scharfe kulinarische Spezialitäten.

Familienoberhaupt Robert kommt beim Testen von Soßen mit 600.000 Scoville – die Skala dient zur Bestimmung von Schärfe – ganz schön ins Schwitzen. Zum Vergleich: eine Peperoni liegt auf der Skala zwischen 100–500 Scoville. Bei dem Kaliber verschlägt es selbst der sonst so redseligen Carmen für kurze Zeit die Sprache.

Übrigens: Robert Geiss hat inzwischen gestanden, dass er neue Zähne hat. Dem Kölner ‚Express‘ erzählte er jüngst: „Sieht doch toll aus. Da wär man ja fast verrückt, wenn man das nicht machen würde.“ Carmens Kommentar dazu: „Das macht dich doch gleich jünger, nicht wahr, Roooobert?“

Fotos: RTL II, More Entertainment

Das könnte Euch auch interessieren