Dienstag, 19. Juni 2012 17:11 Uhr

Die heißesten Boys der Welt tanzen für Shootingstar Carly Rae Jepsen

Carly Rae Jepsen zählt zu DEN Shootingsstar des Jahres. Sie wurde von Justin-Bieber-Management unter Vertrag genommen und der kanadische Teeniestar unterstützt seine Landesschwester durch zahlreicher gemeinsame Auftritte.

Im Herbst geht Carly Rae, die im Sommer 2007 in der fünften Staffel von ‚Canadian Idol‘ den dritten Platz machte mit Justin Bieber auf US-Tour.

Ihre Single „Call Me Maybe“ hatte weltweit die Charts gestürmt und hierzulande ging es damit bis auf Platz 3 der Media Control Charts.

Justin Bieber drehte gemeinsam mit Selena Gomez, Ashley Tisdale und einigen anderen Promis einen Clip zu dem Song, Katy Perry feierte den Titel während des Coachella-Festivals und stellte dies online und auch Hollywoodstar James Franco filmte sich beim Autofahren mit Carlys Song in der Anlage.

Im Oktober des letzten Jahres entdeckte auch das angesagte Label Abercrombie & Fitch Carly Raes Song und machte ihn zu seinem offiziellen Soundtrack für seine Filialen. Freilich nimmt das Trendlabel damit für sich in Anspruch, die schöne Carly quasi entdeckt zu haben.

Nun hat das Unternehmen, bekannt auch durch seine Werbekampagnen mit knackigen halbnackten Jungs ein eigenes Video dazu veröffentlicht. Es zeigt die heißesten Jungs aus den Flagship-Stores des Labels rund um die Welt, wie sie oberkörperfrei zu dem Hit der 27-Jährigen tanzen.

Angeblich haben die Jungs ihre Performances per Handy gefilmt und dann wurde es zusammengeschnitten. Dafür sehen die Bilder teilweise zwar zu professionell aus. Aber egal. Originell ist’s allemal.

Fotos: Youtube, UniversalMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren