Donnerstag, 19. Dezember 2013 08:54 Uhr

Die Kardashians kriegen gleiche Pyjamas zu Weihnachten von Mama

Die Kardashians läuten die Festtage jedes Jahr mit einer riesen Party an Heilig Abend ein. Dabei knüpfen sie stets an alte Traditionen, die sie noch aus ihrer Kindheit kennen, an. Dazu zählt auch das obligatorische Weihnachtsgeschenk von Mutter Kris Jenner: passende Schlafanzüge für die ganze Familie.

Die Kardashians kriegen gleiche Pyjamas zu Weihnachten

„Wir haben um die 200 Gäste. Schon seit der Geburt meiner Schwester Kourtney kommt derselbe Weihnachtsmann und verteilt die Geschenke“, verrät Tochter Khloe Kardashian gegenüber ‚Grazia‘. „Meine Mutter schenkt uns allen aufeinander abgestimmte Schlafanzüge. Am Weihnachtsmorgen treffen wir uns dann bei ihr Zuhause und haben unsere Pyjamas an.“

An Heilig Abend versammelt sich die Familie stets zum traditionellen Weihnachtsessen, wohingegen es am ersten Weihnachtstag ein armenisches Festessen gibt. Dieses bereitet Khloe, die erst kürzlich die Scheidung von Ehemann Lamar Odom eingereicht hat, zu.
„Auf der Weihnachtsparty haben wir einen Caterer, der uns einen Braten mit allem Drum und Dran zubereitet“, erzählt Khloe Kardashian weiter. „Am ersten Weihnachtstag gibt es bei uns dann Beeshee. Das sind frittierte Pancakes mit Sirup, Honig oder Zucker. Dann liegen wir einfach nur den ganzen Tag herum und essen die Reste.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren