Mittwoch, 12. Dezember 2018 08:52 Uhr

Die Karriere von Milo Ventimiglia stand vor dem Aus

Milo Ventimiglia fand es nach ‚Heroes‘ schwierig, eine neue Rolle zu finden. Der 41-jährige Schauspieler war in der NBC-Serie von 2006 bis 2010 als Peter Petrelli zu sehen. Doch wie er nun verrät, hätte er seiner Hollywood-Karriere fast den Rücken gekehrt, als die Show endete, da er einfach keinen weiteren Job fand.

Die Karriere von Milo Ventimiglia stand vor dem Aus

Foto: Sheri Determan/WENN.com

„Ich hatte Momente, wo ich mich selbst auffangen musste. In meinen frühen 30ern konnte ich keinen Job finden. Ich konnte es einfach nicht. Das war damals zu ‚Heroes‘-Zeiten. Ich habe ein ganzes Kalenderjahr nicht gearbeitet. Ein ganzes Jahr lang hatte ich keinen Job“, packt der Star aus.

Das habe bei ihm eine schwere Krise ausgelöst: „Ich musste wirklich neu bewerten, was ich machen sollte, denn es ist nun mal ein Beruf. Du musst Essen und Kleidung kaufen und ein Dach über den Kopf haben. Ich fing an, diese Dinge schwinden zu sehen.“

Milo hatte Plan B in der Tasche

Der ‚This Is Us‘-Darsteller fügt hinzu, dass er bereits einen verzweifelten Plan B entwickelt hatte, falls es mit dem Schauspielern nicht geklappt hätte. „Ich hätte mein Bargeld genommen und wäre mit meinem europäischen Pass nach Italien gegangen, um dort eine Farm zu finden, auf der ich arbeiten könnte. Ich hätte mir die Haare abrasiert, einen Bart wachsen lassen, wäre ein Motorrad gefahren und hätte einfach ein ruhiges Leben gelebt“, berichtet er im Gespräch mit ‚Access‘.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren