Die Meeedchen von GNTM 2021: Die Exotinnen

Das sind die Meeedchen von GNTM 2021: Die Exotinnen

Foto: Instagram/sara.ullmann; dascha_ua; mira.carlotta

04.02.2021 17:41 Uhr

Endlich geht sie los – die neue Staffel von „Germany's Next Topmodel“! Noch vor Beginn der ersten Folge heute Abend gibt es einen Blick auf die Kandidatinnen. Hier gibt's die Exotinnen der Gruppe auf einen Blick!

Wie jedes Jahr hat auch die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ einige exotischere Looks zu bieten. Ob krasse Frisuren, ungewöhnliche Typen, die das gewisse Etwas haben oder Mädels, die nicht super dünn sind – auch dieses Jahr hat Modelmama Heidi Klum sich einige Meeedchen ausgesucht, die nicht den Modelklischees entsprechen und dennoch beeindruckend aussehen!

Sara Ullmann

Eine der Frauen, die einem sofort ins Auge fällt, ist Sara Ullmann. Sie ist 20 Jahre alt und mit ihrer hellen, fast durchscheinenden Haut und den weißblonden Haaren ist sie ein absoluter Blickfang. Und dazu noch eine natürliche Schönheit! Ihre knapp 1.700 Follower lässt sie an ihrem Leben teilhaben, denn sie scheint unglaublich gerne zu reisen. Ein bisschen erinnert sie an Melissa aus der 14. Staffel. Ob ihr außergewöhnlicher Look Heidi bis zum Ende überzeugen kann?

Larissa

Larissa ist ein sehr privater Mensch. Auf ihrem Instagram teilt sie nichts als ihren Namen und ihre Bilder. In die Liste der Exoten kommt die 22-Jährige deshalb, weil sie das „Curvy“-Model der Staffel zu sein scheint. Natürlich ist sie, wie auch die GNTM-Curvy-Models in der Vergangenheit, eigentlich ganz normal von der Figur her, im Gegensatz zu den superschlanken Mädels, die sonst bei der Modelmama laufen. Dennoch sticht sie mit ihren Kurven hervor und wirkt extrem selbstbewusst. Wenn das keine guten Voraussetzungen sind!

Mira Carlotta

Mit ihren raspelkurzen Haaren und der edgy Attitude ist Mira Carlotta ein richtiger Hingucker! Ihre Instagram-Bilder schreien Selbstbewusstsein und Feminismus, schaut man sich die „Free the Nipple“-Kampagne an, an der Mira teilgenommen hat. Vor ihrem Pixie Cut trug Mira ihre Haare beinahe bis zur Taille. Eine radikale Veränderung – und absolut zum Guten, denn mit diesem Look wird sie definitiv aus der Masse stechen!

Dascha aus Solingen

Auch Dascha ist eine sehr private Person. Auf Instagram gibt sie kaum Informationen über sich preis, außer, dass sie in Solingen lebt und gebürtige Ukrainerin ist. Auch sie wird wohl nach Heidis Standards in die Kategorie „curvy“ fallen, obwohl sie eine ganz normale Figur hat. Selbst, wenn es nicht bereits 2021 wäre und Curvy-Models nicht gern gesehen wären: Mit ihrem Lächeln überzeugt Dascha einfach! Und mit den langen Haaren ist sie doch eine perfekte Kandidatin für das Umstyling, oder nicht? Und was natürlich sofort ins Auge sticht: Die 20-Jährige ist extrem selbstbewusst, ohne eingebildet zu wirken!

 

Die ersten Bilder aus der 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ könnt ihr im folgenden Video sehen. Am 4. Februar geht es los! (AKo)