Donnerstag, 4. Juni 2020 23:43 Uhr

Die Nervensägen des Monats Mai 2020! Jetzt abstimmen!

FamVeld/Shutterstock

Und wieder ein Monat rum. Was waren die Aufreger im Mai? Zwangsisolation und Lockdown waren noch an der Tagesordnung, die Schulen blieben dicht, blieben nur Fernseher und Streaming und im schlechtesten Fall die Kinder, die rund um die Uhr zu bespaßen und schulisch zu fördern waren. Und zwar daheim! Hilfeeeee!

Die Redaktion hat wieder sechs Personen oder Ereignisse herausgekramt, die im Monat Mai besonders genervt haben. Die Kandidaten finden sich unten im Abstimmungstool! Das Ergebnis wird unmittelbar nach der Abstimmung zu einem Ranking zusammengefasst.

Quelle: instagram.com

Vorschläge für den Monat Juni nehmen wir ab sofort auch entgegen. Dazu gerne eine Mail an nervensaegen@klatsch-tratsch.de, Stichwort „Nervensägen des Monats Juni“.

Wer oder was nervte im Mai am meisten?

Lijana von GNTM mit ihrer extrem anstrengenden Art.
Davina Geiss, die mit 16 ihr drittes Auto geschenkt bekam.
Lehrer, für die der Lehrauftrag mit der Dokumentenlieferung via Mail erledigt war.
Pandemie-Protestant Attila Hildmann.
Madonna mit ihren bekloppten Insta-Posts.
Die Samstagabend-Show mit Pocher und Wendler.

Das könnte Euch auch interessieren