Montag, 10. Februar 2014 18:59 Uhr

Die Reimanns: Die Auswanderer ab heute mit eigener Serie

Deutschlands wohl bekannteste Auswanderer-Familie lebt auf „Konny Island“ bekanntlich ihren ganz persönlichen American Dream. Nun startet die Reality-Soap mit vier Folgen richtig.

Die Reimanns: Die Auswanderer ab heute mit eigener Serie

‚Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben‚ zeigt das Leben der sympathischen Macher und begleitet die Familie bei ihren Abenteuern im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nach einem Special im Dezember 2013 strahlt RTL II ab heute Abend 21.15 Uhr vier weitere Episoden der neuen Doku-Soap aus. In der aktuellen Folge feiern Manu und Konny ihren zehnten Hochzeitstag – den Konny beinahe vergisst…

In der aktuellen Folge feiern Manu und Konny ihren zehnten Hochzeitstag – den Konny beinahe vergisst, denn der Hausherr hat solche Daten einfach nicht im Kopf. Außerdem ist viel zu viel zu tun auf Konny Island!

Die Reimanns: Die Auswanderer ab heute mit eigener Serie

Mehr zum Thema – Konny Reimann über die neue Doku-Soap: “Wir sind wirklich so blöde”

Konnys Kommentar: „Hochzeitstag, das ist so ein Frauending, das ist wohl auf der ganzen Welt so. Männer machen sich da nicht so viel draus, Zahlen sind ja Schall und Rauch, da kann man das schon mal vergessen. Und dann gibt’s wieder Mecker… (lacht)“

Aber Konny hatte von den gemeinsamen Kindern von Janina und Jason noch den ein oder anderen Denkanstoß bekommen. Manu sagte dazu: „Mir ist dieser Tag schon wichtig. Ich brauche keine Rosen oder große Geschenke, es geht mir einfach nur darum, gemeinsam Zeit zu verbringen und sich zu freuen, dass man sich hat!“

Die Reimanns: Die Auswanderer ab heute mit eigener Serie

Konny erwidert daraufhin: „Wir feiern unseren Hochzeitstag jedes Jahr nach besonderer Reimann-Tradition. Vor zehn Jahren haben wir in Las Vegas geheiratet, direkt gegenüber von Pizza Hut, wo wir auch gegessen haben. Seitdem sind wir jedes Jahr an unserem Hochzeitstag dort. Allerdings gibt es einen Unterschied: Damals haben wir uns eine Limousine bestellt, jetzt fahren wir mit unserer eigenen Stretch-Limo vor, die hab ich mir mal als Spielzeug gekauft.“

Fotos: RTL II

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren