17.12.2018 12:19 Uhr

Die Simpsons werden in Deutschland eingestellt

Nach 22 Jahren wird das „Simpson“-Comic in Deutschland eingestampft. Alle, die nun in Panik geraten, es handelt sich bei dem Aus in Deutschland lediglich nur um das gedruckte Comic! Die TV-Serie bleibt den Fans natürlich erhalten.

Foto: Hayk_Shalunt/Shutterstock

Ob im TV oder sogar im Kino, die gelbe Familie zieht alle in den Bann. Doch lesen will die Comics anscheinend niemand mehr, denn der Grund für die Einstellung sind die geringen Verkaufszahlen der Comic-Hefte.

Die letzte Ausgabe

Am letzten Mittwoch erschien die letzte Ausgabe am Kiosk, danach wird es, zumindest in Deutschland, keine weiteren Ausgaben mehr geben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Simpsons (@thesimpsons) am Nov 28, 2018 um 10:01 PST

In den Bestzeiten hatte das „Simpson“-Comic bis zu 200 000 Leser. Laut „Panini“ sollen es heute nur noch „ein Bruchteil“ davon sein. Bereits in Amerika wurde das Comic im Oktober eingestellt, ebenfalls aus Mangel an Interesse.