Montag, 11. November 2013 18:14 Uhr

Die Stars von “Catching Fire” im Porträt (2): Alles über Josh Hutcherson

Am Am 21. November kommt ‚Die Tribute Von Panem 2 – Catching Fire‘ in die Kinos. Wir stellen in einer neuen Serie die Stars des Films vor!

Die Stars von “Catching Fire” im Porträt (2): Alles über Josh Hutcherson

Josh Hutcherson (20, der ja auch Männern gegenüber nicht abgeneigt ist) spielt in der ‚Tribute-von-Panem‘-Reihe den Peeta Mellark, einen großmütigen Bäcker-Sohn der als männlicher Tribut für Distrikt 12 in den gefürchteten Hungerspielen antritt. Zusammen muss er sich nun nach dem gemeinsamen Sieg der 74.Hungerspiele im ersten Teil mit Katniss auf große Siegertour durch alle Distrikte begeben. Nicht nur das, denn auch die 75. Hungerspiele, das sogenannte Jubel-Jubiläum erwartet ihn, wobei er sich freiwillig als Tribut meldet, um Katniss zu beschützen, da sie ebenfalls wieder in die Arena muss. Doch das fällt ihm alles anderes als leicht, da die neue Arena Herausforderungen für ihn bereithält, denen er nicht gewachsen ist…

Die Stars von “Catching Fire” im Porträt (2): Alles über Josh Hutcherson

Joshua Ryan Hutcherson, wie er mit komplettem Namen heißt, ist in den USA geboren und kam am 12. Oktober 1992 in Union, Kentucky zur Welt. Für die Schauspielerei unternahm er einen Umzug nach Kalifornien, eine Entscheidung, die er später nicht bereuen sollte. Sein Filmdebüt hatte er bereits mit 10 Jahren, als er in dem 30-minütigen Kurzfilm ‚Becoming Glen‘ mitwirkte. Ein Jahr später, 2003, spielte er im Filmdrama ‚Wilde Tage‘ mit und wurde dafür 2004 mit einer Nominierung für den ‚Young Artist Award‘ belohnt.

Keine große Überraschung, schließlich hatte er schon seit seinem vierten Lebensjahr in Werbespots einige Schauspiel-Erfahrung sammeln können.

Die Stars von “Catching Fire” im Porträt (2): Alles über Josh Hutcherson

Auf eine größer werdende Bekanntheit musste Josh nicht besonders lange warten, denn die kam bereits 2004 dank seiner Rolle im Animationsfilm ‚Der Polarexpress‘, wo er quasi sein Gesicht zur Verfügung stellte für die Motion Capture Anwendungen. 2005 folgte ein weitere wichtige Rolle, nämlich die im Science-Fiction-Film ‚Zathura- Ein Abenteuer im Weltraum‘. Dafür erhielt er dann auch endlich den ‚Young Artist Award‘. Im selben Jahr war er auch in der Fußball-Komödie ‚Fußballfieber-Elfmeter für Daddy‘ zu sehen. Jährlich folgten neue Rollen die seinen Bekanntheitsgrad weiter wachsen ließen, wie zum Beispiel ‚Die Chaoscamper‘, ‚Brücke nach Therabithia‘, ‚Die Reise zum Mittelpunkt der Erde‘ und ‚The Forger‘. Insgesamt hat er bis auf den heutigen Tag mit seinen jungen 20 Jahren in schon 27 Filmen mitgewirkt, verdankt seinen großen Durchbruch aber erst seiner Rolle als Peeta Mellark in ‚Die Tribute Von Panem‘ 2012.

Die Stars von “Catching Fire” im Porträt (2): Alles über Josh Hutcherson

Doch kam nicht nur großer Ruhm im Jahre 2012, sondern auch negative Schlagzeilen. Von Josh tauchten plötzlich Bilder im Internet auf, die ihn beim Kauf einer Flasche Whiskey zeigten, was in den USA Leuten unter 21 absolut untersagt ist. Auch kursierten später Bilder, die Josh vor einigen Jahren auf einer Dating-Seite im Internet gepostet haben soll – Privatbilder und angeblich sogar ein Video, die angeblich ihn komplett nackt zeigen und wohl kaum für die Öffentlichkeit gedacht waren. Was wohl seine Freundin, Schauspielkollegin Claudia Traisic (20) dazu sagt?

Sie ist übrigens längst nicht die erste Partnerin an Josh Seite, denn vor ihr haben das bereits die Schauspielerinnen Victoria Justice (20), Vanessa Hudgens (24) und Zoey Deutch (18) geschafft.

Wenn Josh nicht negativ in der Presse auffällt so hat er es neben zahlreichen Nominierungen und Auszeichnungen für seinen Einsatz als Schauspieler so hat es Josh nebenbei auch zu dem ‚GLAAD Media Award‘ in der Kategorie Vanguard Award geschafft, eine Auszeichnung die die US-amerikanische Organisation Gay and Lesbian Alliance Against Defamation jährlich verleiht. Da er sich für die Rechte Homosexueller engagiert, sollte er auch dafür belohnt werden. Ob er auch für den Nachfolger von ‚Die Tribute Von Panem – The Hunger Games‘ nominiert und ausgezeichnet wird, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall ist er wieder mit von der Partie und am 21.November in seiner Rolle als liebenswürdiger Peeta Mellark zu bewundern. (GDM)

Fotos: Studiocanal

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren