Mittwoch, 24. Februar 2010 18:26 Uhr

Die Wahrheit über die Fotoshootings mit Lady GaGa

Nachdem sich Lady GaGa beim Fotoshooting für das britische ‚Q‘-Magazin geweigert hatte, den Ideen des Fotografen zu folgen, verriet sie jetzt dem Magazin auch die Hintergründe, warum sie bei den Fototerminen empfindlich reagiert: “Wir lachen immer, wenn wir bei den großen Zeitschriften sind und sie sagen, ‘Wir wollen sehen, wie du wirklich bist’. Ich sitze da und denke, ‘Diese verdammten Leute kapieren es überhaupt nicht.’ Sie wollen mich nicht wirklich kennenlernen oder meine Seele fotografieren. Sie wollen eine Version davon produzieren, von der sie glauben, dass ich das bin. Die Wahrheit ist, mein Schwanz ist für alle von Euch da draußen da. Aber ich bin nicht böse. Ich lache darüber. Der Witz geht nicht auf meine Kosten, sondern auf eure.”

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren