Top News
Mittwoch, 6. Februar 2019 20:07 Uhr

Die Wollnys: Harald und Calantha kommen aus dem Krankenhaus

Foto: RTL II

In der letzten Woche der große Schock bei den „Wollnys“: Harald erlitt einen Herzinfarkt. Nachdem sich Haralds Zustand nach seinem Herzinfarkt in der Türkei verbessert hat, wird er in eine Spezialklinik nach Deutschland geflogen.

Die Wollnys: Harald und Calantha kommen aus dem Krankenhaus

Foto: RTL II

Nach seinem schweren Herzinfarkt hat sich Haralds Zustand in der Türkei so weit verbessert, dass er mit einem Ambulanz-Jet nach Deutschland geflogen wird. Silvia weiß ihren Liebsten in einer Herzklinik in guten Händen und kann sie sich nun auch auf das bevorstehende Charity-Event für bedürftige Straßenkinder vorbereiten.

Schon in wenigen Tagen findet es statt. Insgesamt 700 Gäste sind eingeladen, darunter auch viele Promis. Neben dem Schaulaufen über den roten Teppich gibt es eine Tombola und verschiedene Auftritte. Wird Silvias Charity-Abend ein Erfolg?

Die Wollnys: Harald und Calantha kommen aus dem Krankenhaus

Foto: RTL II

Die Familie ist wieder beisammen

Nach dem großen Benefiz-Event gönnen sich die Wollnys in Ratheim etwas Ruhe und Zeit mit der Familie. Außerdem darf die schwangere Calantha endlich wieder nach Hause, nachdem sie wegen starken Bauchschmerzen im Krankenhaus lag.

Die Wollnys: Harald und Calantha kommen aus dem Krankenhaus

Foto: RTL II

Auch Harald wird – unter der Auflage sich zu schonen – aus dem Krankenhaus entlassen. Endlich sind alle wieder beisammen.

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“: Neue Folge heute um 20:15 Uhr bei RTL II.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren