25.11.2020 17:37 Uhr

Diego Maradona gestorben

Diego Maradona ist tot. Die argentinische Fußballlegende und Gewinner der Weltmeisterschaft 1986 ist nach Medienberichten nach einem Herzinfarkt zu Hause in Tigre/Argentinien verstorben.

imago images / Agencia EFE

Maradona wurde nur 60 Jahre alt. Die Fußballlegende verstarb nur zwei Wochen nach dem Verlassen eines Krankenhauses, wo er sich erfolgreich einer Operation wegen eines Blutgerinnsel an seinem Gehirn unterzog.

Danach wurde der Star von seiner Tochter Dalma zu Hause gepflegt, um sich von den Folgen der Operation zu holen.

Mehr zum Thema: Zum Tod von Diego Maradona – das bewegte Leben der „Hand Gottes“

Maradona galt als einer der größten Fußballstars aller Zeiten. Zuletzt war er Trainer des Fußballklubs Gimnasia y Esgrima La Plata. Erst am 30. Oktober war er 60 Jahre alt geworden. Mehr hier! (PV)