Donnerstag, 11. Oktober 2018 21:50 Uhr

Diese 15 Dinge nerven TV-Zuschauer am meisten

Fernsehen könnte wirklich so schön sein, aber die Betonung liegt wirklich bei „könnte“. Es gibt nämlich unglaublich viele Nerv-Faktoren. Hier haben wir also 15 schlimmsten Nervtöter beim Fernsehen – ganz frisch nach einer aktuellen Umfrage!

Diese 15 Dinge nerven TV-Zuschauer am meisten

Foto: txking/Shutterstock

Was nervt eigentlich die deutschen TV-Zuschauer am meisten? Dieser Fragestellung ist jetzt das Meinungsforschungsinstitut YouGov gemeinsam mit der TV-Zeitschrift „Auf einen Blick“ nachgegangen. Und das zu recht: Wer kennt das nicht? Gerade wenn es spannend wird, kommt Werbung. Die bunten Reklame-Spots verlängern einen Film schon mal um eine halbe Stunde. Was doof  sein kann, wenn man beispielsweise am nächsten Morgen früh raus muss und es dadurch unnötig spät wird.

Kein Wunder, dass bei der aktuellen Umfrage* „Was stört Sie am meisten beim Fernsehen“ der TV-Zeitschrift auf einen Blick Werbeunterbrechungen mit 64 % klar auf Platz eins landen. Auf Rang zwei mit 46 % rangieren Wiederholungen. Auch Platz drei sollte die Sender alarmieren: 42 % der Befragten beklagen langweilige Inhalte. Interessant: Nur 2 % der Befragten stört nichts am Fernsehen!

Was am meisten nervt

1. Werbeunterbrechungen 64 %
2. Wiederholungen 46 %
3. Langweilige Inhalte 42 %
4. Gute Sendungen kommen zu spät 38 %
5. Szenen werden nach der Werbung wiederholt 35 %
6. Eingeblendete Programmtipps in laufende Sendungen 31 %
7. Zu laute Hintergrundmusik 27 %
8. Eigenwerbung der Sender 24 %
9. Zu viel Gewalt 24 %
10. Hintergrundlachen bei Sitcoms 23 %
11. Ähnliche Formate laufen parallel 20 %
12. Undeutliche Aussprache 20 %
13. Kurzfristige Programmänderungen 14 %
14. Man sieht zu oft dieselben Darsteller 9 %
15. Mich stört nichts 2 %

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren