Sonntag, 17. Januar 2010 21:04 Uhr

Diese Beckhams: So reist die neue Bulldogge nach Amerika

Während Victoria Beckham auf dem Weg nach England ist, reiste das jüngste Familienmitglied für rund 2.000 Euro Business-Class nach Los Angeles. Den Bulldoggen-Welpen hatte die 35-jährige ihrem Göttergatten bekanntlich zu Weihnachten geschenkt. Für den Transport aus dem grauen Hertfordshire ins sonnige Kalifornien wurde nun das britische Unternehmen ‚PetAir‘ engagiert, dass sich spezialisiert auf Umzüge von Haustieren.

Ein Insider sagte der ‚News Of The World‘: „Der Hund hat ganz schönes Glück, David sorgt nämlich dafür, dass es ihm so gut wie möglich geht. In seinem bisher kurzen Leben hat Davids Hund bereits den Luxus zu spüren bekommen, den er auch weiterhin genießen wird“.

PetAir’s ‚Gold Standard‘-Package umfasst Flugtickets, einen maßgeschneiderte Reise-Holz-Container mit Einstreu und Wasser, ein Vor-Reise-Gesundheitscheck und eine Nacht in der Obhut eines Tierarztes.

Victoria Beckham Heads to London

Dog with plastic duck

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren