Montag, 21. Juli 2014 14:40 Uhr

Dieser irre „Sehtest“ ist derzeit der Klick-Hit im Netz

Diese raffiniert ausgeschnittene Foto ist derzeit der Klick-Hit im Netz.

Dieses optische Täuschung ist der Klick-Hit im Netz

Das schlichte Bild eines offenbar brasilianischen Fotografen mit dem Pseudonym „Baika BK“ zeigt einen unbekannten Schwarzen – je nach Sichtweise von vorn angeschnitten – oder eben von der Seite. Das Ergebnis ist eine (fast) perfekte optische Täuschung bzw. der Wechsel der Wahrnehmung mit zwei unterschiedlichen Alternativen.

Die angebliche Botschaft des Künstlers: „Entspricht das, was ich sehe, der Wirklichkeit?“

Mehr zum Thema “Hot Cop” Chris Kohrs: Internet-Star und Touristenattraktion

Die Idee zu den sogenannten Kippfiguren ist nicht so neu. Ziemlich bekannt ist die Illustration „Meine Frau und meine Schwiegermutter“ des amerikanischen Cartonisten William Ely Hill (1887-1962), die wahlweise eine alte Frau von vorn und eine junge Frau von seitlich hinten zeigt.

Die Zeichnung erschien zum ersten Mal 1915 im US-Satiremagazin ‚Puck‘.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren