Donnerstag, 8. November 2018 20:47 Uhr

Dieses „Victoria’s Secret“-Model liebt es gammelig auszusehen

Sara Sampaio geht mit nassen Haaren ins Bett, um einen „gammeligen“ unfrisierten Look zu erzielen. Das 27-jährige Victoria’s Secret-Model gab zu, dass seine braunen Locken „wie ein Baby“ sind. Sampaio wasche sie abends, um nicht mit dreckigem Haar schlafen zu müssen. Außerdem schwört sie auf feuchtigkeitsspendendes Schampoo und Öl, um ihre Strähnen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Dieses „Victoria Secret“-Model liebt ihren gammeligen Look

Foto: Winston Burris/WENN.com

Dem Magazin ‚Glamour‘ sagte sie: „Ich kümmere mich sehr gut um meine Haare, sie sind wie mein Baby. Ich hasse es, mit dreckigem Haar ins Bett zu gehen, also wasche ich es immer abends. Mir ist Feuchtigkeit für mein Haar sehr wichtig, also benutze ich das feuchtigkeitsspendende Schampoo von Moroccanoil und die Spülung und zweimal die Woche trage ich die Maske auf, um die Feuchtigkeit zu vertiefen. Ich schlafe mit nassen Haaren, damit ich diesen gammeligen unfrisierten Look erzielen kann und dann, morgens, tue ich ein paar Tropfen der Moroccanoil-Behandlung rein und dann ist alles fertig. Das ist ohne jeden Zweifel das Beauty-Produkt, das ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde. Wenn ich meine Moroccanoil-Behandlung habe, brauche ich sonst nichts.“

Quelle: instagram.com

Viel Tam Tam um ihre Haare

Obwohl Sampaio eine Reihe feuchtigkeitsspendender Haarprodukte benutzt, wenn sie ein großes Event vor sich hat, versucht die portugiesische Schönheit, in ihrer Freizeit weniger Produkte zu verwenden und möchte einen natürlicheren Look erzeugen.

Quelle: instagram.com

„Wenn ich frei habe versuche ich, keine Produkte auf meine Haare oder meine Haut aufzutragen. Ich konzentriere mich einfach darauf, die Feuchtigkeit aufzufrischen und den Glanz beizubehalten. Mir geht es nur um Feuchtigkeit und darum, so viel wie möglich davon bereitzuhalten. Ich liebe es, in den Urlaub zu fahren, weil die Sonne meine Haare immer ein wenig heller macht, aber das Meersalz oder Chlor kann meine Haare und meine Haut austrocknen. Also stelle ich immer sicher, sie mit einem pflegenden Öl oder einer feuchtigkeitsspendenden Maske zu versorgen“, erklärte Sampaio.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren