Mittwoch, 4. Dezember 2013 15:41 Uhr

Dieter Hallervorden spielt in der „Lindenstraße“ mit

Dieter Hallervorden (78) ist am Sonntag, 08. Dezember, in der „Lindenstraße“ zu sehen.

Dieter Hallervorden spielt in der "Lindenstraße" mit

In einem Gastauftritt spielt er sich natürlich selbst. Philipp Sonntag, der in der Serie den „Adi Stadler“ verkörpert, hatte Hallervorden an den Drehort nach Köln eingeladen. Die beiden Schauspieler kennen sich seit langem. Derzeit stehen sie gemeinsam auf der Bühne des Schlossparktheaters in Berlin, und bei den Proben entstand die Idee, auch vor der Kamera zusammen zu spielen.

Hallervordens Gastauftritt passt gut in die aktuelle Handlung der Serie. Dort sucht Adi Stadler händeringend nach älteren Männern, die er für einen guten Zweck fotografieren will – und zwar nackt. So spricht Adi auch Hallervorden mitten auf der Straße an mit der Bitte, für ein Foto die Hüllen fallen zu lassen. Hallervorden hört sich das Ganze in Ruhe an – und reagiert dann auf seine spezielle Weise…

Die Dreharbeiten fanden bereits Mitte September statt. Pünktlich zum 29. Geburtstag der „Lindenstraße“ – die Serie startete seinerzeit am 8. Dezember 1985 – ist nun Hallervorden in einer Stippvisite zu sehen.

Foto: WDR/Michael Palm,

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren