Freitag, 13. August 2010 16:20 Uhr

Dinner mit Bruce Willis: Pro Gang gab es eine Handtasche

Los Angeles. Hollywood-Haudegen Bruce Willis (55) brachte seine älteste Tochter in Verlegenheit. Der Schauspieler (‚Stirb langsam‘) hat mit seiner Exfrau Demi Moore (47) die drei gemeinsamen Töchter Rumer (21), Scout LaRue (19) und Tallulah Belle (16). Seine Erstgeborene wird am Montag 22 Jahre alt, doch der Mime konnte wohl mit seinen Geschenken nicht warten und feierte mit seinem Töchterchen schon Anfang des Monats.

Der Star führte Rumer Willis ins Restaurant ‚Koi‘ in Los Angeles aus, wo er sich etwas ganz Besonderes ausgedacht hatte. „Bruce schenkte Rumer eine Designer-Handtasche mit jedem Gang, insgesamt drei“, verriet ein Insider ‚Lifeandstylemag.com‘.
„Doch jedes Mal, wenn er ihr eine Tasche gab, sang die ganze Gruppe ‚Happy Birthday‘ für sie. Es war ihr am Ende des Abendessens mehr als peinlich!“Mit dieser Aktion hat sich Bruce Willis sicher einen Platz auf der Liste der süßesten, wenn gleich auch peinlichsten Väter gesichert. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren