Samstag, 21. Januar 2012 21:32 Uhr

Dita von Teese hat ihre Unterwäschekollektion am Start

Los Angeles. Dita von Teese (39) geht unter die Dessous-Designer. Die Burlesque-Queen hat jetzt ihre eigene Unterwäsche-Kollektion mit dem Namen „Von Follies“ entworfen. Dafür ließ sich die Stilikone von ihren eigenen Unterwäsche-Stücken inspirieren. Die BH’s, Höschen, Strapse und Korsetts spiegeln ihren verführerischen und sexy Stil perfekt wieder. Die Tänzerin entwarf die Kollektion mit dem Ziel, die Sinnlichkeit und den Charme der 50er Jahre einzufangen und miteinander zu vereinen.

Der britischen ‚Sun‘ sagte sie: „Ich wollte Dessous entwerfen, die meiner Vintageverliebtheit Tribut zollen. Gleichzeitig sollen sie aber auch tragbar und nützlich sein, um für den alltäglichen Gebrauch verwendbar zu sein.“ Sie fügte hinzu: „Mich faszinieren diese BH´s aus den 50´ern schon sehr viele Jahre. Es ist etwas, dass eine kreative Aufgabe erforderte. Und das Endergebnis ist so chic und so einzigartig und ich bin wirklich sehr stolz darauf.“

Dita wird ihre besonderen Entwürfe auch selbst tragen, wie sie offenbarte. „Ich bin auch sehr zufrieden mit den schönen Höschen, die wir gemacht haben und ich kann es kam erwarten, sie in meiner Wäscheschublade zu haben. Sie sind so bequem und sexy und schmeicheln jeder beliebigen Figur.“

Die Unterwäsche-Linie wird voraussichtlich Anfang Februar,angeblich genau am Valentinstag, erscheinen, aber vorerst nur in Australien erhältlich sein. Bei gutem Umsatz könnte es dann aber auch zu einem weltweiten Verkauf führen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren