Darsteller bekannt aus "Sex Education"„Doctor Who“: Erster Blick auf Ncuti Gatwa als neuer „Time Lord“

Ncuti Gatwa geht bald in der BBC-Serie "Doctor Who" auf Zeitreisen. (jer/spot)
Ncuti Gatwa geht bald in der BBC-Serie "Doctor Who" auf Zeitreisen. (jer/spot)

imago images/Future Image/S. Vas

SpotOn NewsSpotOn News | 18.12.2022, 15:01 Uhr

Seit dem 8. Mai ist es offiziell: Ncuti Gatwa übernimmt als erster schwarzer Darsteller die Rolle des "Time Lords" in der BBC-Serie "Doctor Who". Der 30-Jährige ist bereits die 15. Inkarnation der Serienfigur. Nun gibt es erste Bilder des "Sex Education"-Stars in seiner neuen Montur.

"Doctor Who"-Fans aufgepasst: Der neue "Doktor" Ncuti Gatwa (30) hat sich erstmals als "Time Lord" gezeigt. Neben Millie Gibson (18), die in der BBC-Serie seine Begleiterin Ruby Sunday spielen wird, steht er in einem Twitter-Post lächelnd vor einem Wohnwagen. Auf einem zweiten Foto ist Gatwa allein in ernster Pose und mit Händen in den Taschen zu sehen.

Gatwa wird erster schwarzer "Doktor"

Mit Ncuti Gatwa, der vor allem mit der Netflix-Serie "Sex Education" bekannt wurde, übernimmt das erste Mal ein schwarzer Darsteller die Rolle des "Time Lord". Zuvor war mit Jodie Whittaker (40) die erste Frau als "Doktorin" in der Serie zu sehen.

Der schottische Schauspieler Gatwa, der in Ruanda geboren wurde, zeigte sich im Mai überwältigt über die neue Aufgabe: "Es gibt nicht die richtigen Worte, um zu beschreiben, wie ich mich fühle", wurde er in einer Pressemitteilung zitiert. Er fühle sich "zutiefst geehrt" und sei überglücklich. Aber er habe auch ein wenig Angst: "Diese Rolle und diese Show bedeuten so vielen Menschen auf der ganzen Welt so viel, mich eingeschlossen."

Laut "The Hollywood Reporter" begannen die Dreharbeiten zur 14. Staffel im November 2022, was eine Veröffentlichung in 2024 vermuten lasse. Das Branchenblatt schreibt aber zudem, Gatwa könnte auch in einer Sonderfolge Ende 2023 anlässlich des 60-jährigen Jubiläums von "Doctor Who" auftauchen. David Tennant (51), der schon als neunter "Time Lord" zu sehen war, wird demnach als 14. "Doktor" für die Sondersendungen zurückkehren.

"Sex Education"-Star sehr gefragt

View this post on Instagram A post shared by Ncuti Gatwa (@ncutigatwa)

Neben "Doctor Who" hat Gatwa aber auch noch einige weitere Projekte in der Pipeline. In Greta Gerwigs (39) Komödie "Barbie" ist er ab 21. Juli 2023 an der Seite von Ryan Gosling (42) und Margot Robbie (32) zu sehen. Außerdem läuft aktuell der Dreh zur vierten Staffel "Sex Education" an, wo er wieder die Rolle des Eric Effiong übernimmt.