Montag, 4. August 2008 08:02 Uhr

Doherty reißt sich den Arsch auf

Das kann schon mal passieren: Dem bösen Buben Pete Doherty passierte eine kleine Peinlichkeit beim „Loch Lomond Festival“ in Schottland: Ihm riss – warum auch immer – die Hose am Allerwertesten auf. Der Babyshambles-Star nahms gelassen und grinste: FOTOS

Unterdessen hat Madonnas Ehemann Guy Ritchie verraten, dass der Skandalrocker als Inspiration für seinen neuen Film „RocknRolla“ diente. Dem Magazin „Empire“ berichtete er: “Zur gleichen Zeit, als ich das Drehbuch schrieb, war Pete überall präsent. Es ist entweder ein geniales Marketing oder ein glücklicher – oder unglücklicher – Unfall.”

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren