09.03.2020 19:47 Uhr

Dolly Parton (74) will sich wieder für den Playboy nackig machen

imago images / MediaPunch

Dolly Parton möchte erneut für den Playboy posieren, wenn sie 75 wird. Die 74-Jährige hat trotz ihres Alters nicht vor, sich zur Ruhe zu setzen.

Im Gegenteil, ihr größter Wunsch ist es, sich erneut für das Männermagazin ablichten zu lassen. Im Interview mit ’60 Minutes Australia‘ erzählte sie: „Ich bin gerade erst 74 geworden und plane, wieder auf das Cover des Playboy-Magazins zu kommen. Wisst ihr, ich habe mich vor Jahren für das Playboy-Magazin fotografieren lassen und ich dachte, das wäre ein echter Schrei – wenn sie es zulassen. Ich weiß nicht, ob sie es machen werden – wenn ich mit 75 erneut auf dem Cover sein darf.”

imago images / Cinema Publishers Collection

Brüste sind noch im Form

Dolly erschien bereits auf dem Cover im Jahr 1978, damals war sie 32 Jahre alt und posierte in einem Bunny-Kostüm inklusive einem schwarzen Bustier und Bunny-Ohren. Die Sängerin könnte sich gut vorstellen, nach 45 Jahren wieder das gleiche Outfit zu tragen.

View this post on Instagram

Red carpet, red dress, red shoes! ? #GRAMMYs

A post shared by Dolly Parton (@dollyparton) on

„Möglicherweise. Ich könnte es wahrscheinlich tragen. Die Brüste sind immer noch die gleichen“, fügt sie lachend hinzu. Ihr Aussehen sei außerdem zeitlos, was ihr zugute kommen würde: „Ich habe meinen eigenen Look. Ich schaue aus wie aus einem Cartoon und Cartoons altern nicht wirklich. Selbst wenn ich 90 wäre, würde ich vermutlich immer noch fast so aussehen wie jetzt – nur mit mehr Make-up und dickerem Haar“, schmunzelt der Star.