Berührender AnrufDolly Parton erfüllt einem Krebspatienten einen Traum

Dolly Parton hat einem kranken Fan einen großen Wunsch erfüllt. (mia/spot)
Dolly Parton hat einem kranken Fan einen großen Wunsch erfüllt. (mia/spot)

Featureflash Photo Agency/Shutterstock

SpotOn NewsSpotOn News | 28.12.2023, 18:29 Uhr

In der Weihnachtszeit hat Dolly Parton mit einem Überraschungsanruf einem todkranken Fan einen seiner größten Wünsche erfüllt. Sogar ein umgedichtetes Ständchen sang der Country-Star dem fast sprachlosen Mann.

Dolly Parton (77) hat einem an Krebs erkrankten Mann in der Weihnachtszeit mit einem Anruf einen großen Wunsch erfüllt. Bei LeGrand Gold war 2019 Darmkrebs diagnostiziert worden. Das führte zu einer "Bucket List" auf die Gold und seine Frau elf Punkte geschrieben haben, die sie noch zusammen erleben wollen. Einer davon: Einmal Dolly Parton treffen.

Video News

Im Dezember hat der in Utah lebende Mann nun erfahren, dass die Chemotherapie nicht mehr anschlägt und der Krebs gestreut hat, wie "Page Six" berichtet. Von dem Wunsch, den Country-Star zu treffen, hatte er sich schon verabschiedet, wie er "KSL-TV" sagte. Am Freitagmorgen (22.12.) rief Parton den fünffachen Vater aber an.

Das Gespräch begann die 77-Jährige mit den Worten: "Hey LG! Hier ist Dolly P!" Anschließend bedankte sie sich für seine Fan-Treue und sagte: "Ich bin einfach glücklich zu wissen, dass ich dein Leben in irgendeiner Weise berührt habe. Danke, dass du mich damit ehrst."

Auch Gold und seine Frau bekamen die Gelegenheit, sich bei Parton zu bedanken, wie auf einem auf YouTube hochgeladenen Video zu hören ist. "Du warst eine große Hilfe, besonders in den letzten zwei Jahren", teilte Gold dem Star mit.

Dolly Parton singt: "I will always love LG"

Gegen Ende des Anrufs sagte Parton zu LeGrand, dass sie ihn "immer lieben" werde, bevor sie den Song "I Will Always Love You" anstimmte, wobei sie den Text in "I will always love LG" änderte. "Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt unsterblich bin", sagte Gold nach dem Gespräch in dem Interview.