Donnerstag, 25. Dezember 2008 10:50 Uhr

Donatella Versace frisch frittiert

Hier ist der Weihnachtsschocker 2008: Die Schwester von Gianni Versace ist ja eigentlich erst 53. Heißt es. Was einen angesichts dieser Bilder zweifeln läßt. Donatella Versace hat die letzten Jahrzehnte vermutlich nur ihr Gesicht und den Busen machen lassen. Aber hier sieht sie aus, als hat sie zu heiß gebadet und ist geradewegs einer Ölwanne entstiegen. In diesem frisch frittierten Zustand schob die italienische Modedesignerin am Dienstag ihren Kadaver im Bikini durch das Promiparadies St. Barth. FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren