Drake: Neues Album „Certified Lover Boy“ erscheint am 3. September

Drakes letztes Album erschien 2018  (rto/spot)
Drakes letztes Album erschien 2018 (rto/spot)

Kathy Hutchins/Shutterstock.com

30.08.2021 21:50 Uhr

Jetzt scheint es endlich so weit: Der kanadische Rapper Drake hat die Veröffentlichung seines neuen Albums "Certified Lover Boy" für den 3. September angekündigt.

Ursprünglich für Januar anvisiert, hat Drake (34) jetzt sein sechstes Album „Certified Lover Boy“ für den 3. September 2021 angekündigt. Auf Instagram bestätigte der kanadische Rapper das zuvor vermutete Veröffentlichungsdatum und postete dazu ein Bild von Emoji-Variationen einer schwangeren Frau.

Mit Infos zur Anzahl der Songs, Titeln oder Gastauftritten geizt der 34-Jährige bislang allerdings noch. Drake hatte das Album, das etwas mehr als drei Jahre nach seinem letzten Longplayer „Scorpion“ erscheint, im Oktober 2020 mit einem aufwendigen Trailer für Januar 2021 angekündigt, verschob aber den Release aufgrund gesundheitlicher Probleme aber später.

View this post on Instagram A post shared by champagnepapi (@champagnepapi)

Er lässt die Beatles alt aussehen

Im März hatte Drake zuletzt Chart-Geschichte geschrieben. Er hatte als erster Künstler überhaupt zeitgleich drei Neueinsteiger-Titel in den Top drei der „Billboard Hot 100“ platzieren können. Alle drei Tracks stammen von Drakes EP „Scary Hours 2“.

Die Besonderheit an seinem Erfolg: Auch die Beatles und Ariana Grande (28) konnten in der Vergangenheit bereits alle drei vorderen Plätze mit ihrer Musik für sich beanspruchen. Dass es sich bei den Plätzen eins bis drei jedoch durchweg um Chart-Neueinsteiger handelt, war nie der Fall gewesen.