Dienstag, 6. Februar 2018 14:00 Uhr

Drake verschenkt 20.000 Euro an die hier

Drake spendet 20.000 Euro an die Schule, in der er sein letztes Musikvideo drehen durfte. Der ‚Hotline Bling‘-Rapper überraschte die Schüler der Miami Senior High School in Florida, als er für sein neues Musikvideo zu ‚God’s Plan‘ an den Campus kam.

Drake verschenkt 20.000 Euro an die hier

Foto: Euan Cherry/WENN.com

Der 31-jährige Musiker dankte nun den Kindern für ihren Auftritt im Video und spendete eine große Summe an Geld an die Schule. Außerdem versprach er dem ‚The Miami Hurricane‘ zufolge, die Schüler mit einer neuen Uniform auszustatten. Der Rapper schenkte zudem der Biologiestudentin Destiny James ganze 40.000 Euro für ihre Ausbildung.

Nach dem Dreh von ‚God’s Plan‘ schwärmte Drake: „Ich sage euch eins. Ich war an vielen Orten dieser Welt. Aber ich glaube ich war noch nie an einer so aufregenden Schule. Ich wünsche euch allen das Beste, viel Liebe und Zufriedenheit für euch, eure Freunde und eure Familie.“

Drakes großer Held

Daneben eröffnet Drake in einem Interview mit ‚Billboard‘, wer ihn inspiriert. Der Chartstürmer jubelt dem NBA-Star LeBron James zu und zählt ihn sogar zu seinen persönlichen Helden. Er teilt dem Magazin mit: „Es ist als würdest du jedes Mal einen neuen Rekord brechen und ich sage dir immer wieder, dass du mich in meinem Leben am meisten inspirierst.“ Drake betonte, dass LeBrons Ehrgeiz und sein Erfolg ihn dazu bringen, ins Studio zu gehen und neue Lieder aufzunehmen.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren