Montag, 19. Februar 2018 21:50 Uhr

Drew Barrymore: Designerstücke nur aus dem Ausverkauf

Drew Barrymore kauft nur Designer-Klamotten, wenn sie im Angebot sind. Auch wenn sich die 42-jährige Schauspielerin mit ihrem Vermögen von rund 125 Millionen US-Dollar (ca.100 Millionen Euro) wohl kaum Gedanken um die hohen Preise der namenhaften Designer machen müsste, wartet sie dennoch darauf, dass die Preise reduziert werden, damit sie ihren Kauf rechtfertigen kann.

Drew Barrymore: Designerstücke nur aus dem Ausverkauf

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

„Ich weiß, was im Bereich Fashion passiert und habe eine Stylistin, die mich für die roten Teppiche einkleidet, aber ich versuche nicht ein Käufer von Spitzen-Klamotten zu sein, weil ich mich selbst nicht überwinden, kann die Preise zu zahlen“, erklärte die Hobbyschneiderin gegenüber dem ‚Stella‘-Magazin. „Ich liebe aber die Seite ‚The Outnet‘ – manchmal findest du Designerstücke für etwa 80 Prozent billiger und du denkst ‚Ok, jetzt kann ich das rechtfertigen‘.“

Crocs-Kollektion

Drew ist außerdem selbst im Fashionbereich tätig. Erst kürzlich kollaborierte die ‚Santa Clarita Diet‘-Schauspielerin mit der Schuhmarke Crocs für eine neue Kollektion der gemütlichen Kunststoffschuhe. „Ich trage Crocs die ganze Zeit, auch wenn sie aus einem niedlichen kleinen Vintage-Kleid herausragen. Die Leute denken, dass es Komfortschuhe sind, aber ich bin besessen von denen“, gab sie zu. „Ich habe Ewigkeiten versucht, die von Christopher Kane zu bekommen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren