Drogen-Rausch: Tommi Schmitt muss 36 Stunden high sein – Fertig

Ena ReziEna Rezi | 10.12.2021, 22:25 Uhr
Drogen-Rausch: Tommi Schmitt muss 36 Stunden high sein
Drogen-Rausch: Tommi Schmitt muss 36 Stunden high sein

Foto: IMAGO / xim.gs

Ein Wochenende in Amsterdam, 36 Stunden durchkiffen und die Seele mal im Kush-Himmel baumeln lassen: Für viele Menschen wahrscheinlich ein ganz normales Wochenende. Aber nicht für Tommi Schmitt.

Den lustigen Autor und Entertainer kennt man meistens nur kariert quatschend im Doppelpack mit Felix Lobrecht, aber diesmal erlebt man Tommi Schmitt (32) ganz intim: Hautnah und breit.

36 Stunden nüchtern in Amsterdam

Die Challenge ist so simpel wie schlitzohrig: Tommi Schmitt verbringt 36 Stunden in einer der beliebtesten Städte Europas. Amsterdam, mit seinen süßen Gässchen und Flüsschen und köstlichen Coffee-Shops. Aber an Sightseeing ist natürlich nicht zu denken, vor allem nicht, wenn man mit Joko & Klaas reist. Tommi Schmitt ahnt Schmutziges: Lustlos zeigt ihm das Kamerateam schnell ein oder zwei Sehenswürdigkeiten, um ihm dann im Transporter seine eigentliche Mission zu erklären: 36 Stunden ohne Nahrung, Handy und Wasser in einer Fabrikhalle nächtigen. Das einzig Essbare: Ein überdimensionaler Hasch-Cookie.

Drogen-Rausch: Tommi Schmitt muss 36 Stunden high sein

Foto: IMAGO / Andre Lenthe


Tommi Schmitt bei Joko & Klaas „Duell um die Welt“

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Leckerei liefert ProSieben in einem Preview: Denn Tommi Schmitt darf im „Duell um die Welt“ gegen Joko & Klaas antreten. Um einen Punkt für Holland zu sammeln, muss der ehemalige ProSieben-Mitarbeiter und „Gemischtes Hack“-Star den ganzen Hasch-Cookie innerhalb von 36 Stunden verzehren, ohne Rücksicht auf Verluste. Die typisch lebensmüde Aktion trifft natürlich ganz den Geschmack von Joko und Klaas: Im Vorspann sieht man einen zugedröhnten Tommi Schmitt in Gesellschaft von Kameramann und Tonmann Frank, die nicht minder breit erscheinen. Eines steht außer Frage: Diese Folge „Duell um die Welt“ verspricht pure Entspannung und aufregende Unterhaltung in einem.

Drogen-Rausch: Tommi Schmitt muss 36 Stunden high sein

Foto: IMAGO / Future Image

Tommi Schmitt auf Glückskurs

Tommi ist aber nicht nur vor der Kamera in einem Dauerrausch: Sowohl beruflich, als auch privat scheint der Komödiant ein richtiger Glückspilz zu sein. Seine steile Karriere vom ProSieben-Autoren, zum Podcaster und Late-Night-Moderator brachte ihm Ruhm und Ehre. Aber auch in Sachen Liebe könnte es nicht besser laufen: Lange hielten sie es geheim, doch nun hat Influencerin Caro Daur mit einem offiziellen Paar-Foto auf Instagram bestätigt, dass sie seit gut einem Jahr mit dem „Hacki“ liiert ist. Hoffentlich hilft sie ihm auch in Zukunft durch die ganzen Höhen, auch wenn es vielleicht nicht in Form von Hasch-Cookies sein muss.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur)