Montag, 13. Januar 2020 13:30 Uhr

Dschungelcamp: Prince Damien und Toni Trips packen aus

Toni Trips (l.) Prince Damien. Foto: TVNOW

Warum ist Prince Damien eigentlich Single, will Trödel-Experte Markus Reinecke am Sonntagabend von dem einstigen DSDS-Sieger wissen: „Ich weiß es nicht“, so der 29-jährige Sänger. „Ich hatte noch nie einen festen Freund oder eine feste Freundin! Es ist noch nie passiert.“

Und weiter erzählte er: „Klar habe ich meine Erfahrungen gesammelt, sonst würde ich ja auch nicht wissen, dass ich auf Frauen stehe. Ich glaube, es ist schwer für andere Menschen sich auf mich einzulassen. Ich habe echt crazy Tiere zu Hause. Ich habe einen einfachen Lebensstandard. Wenn zum Beispiel ein Partner jeden Tag essen gehen möchte, ich würde es nicht machen.“

Dschungelcamp: Prince Damien und Toni Trips packen aus

Tag 3: Prince Damien. Foto: TVNOW

Immer wenn er jemanden kennengelernt habe, so der 29-Jährige weiter, sei das „an sowas gescheitert. Mir ist wichtig, dass die Person bodenständig ist und keine Partymaus. Ich denke manchmal, dass ich nicht liebesfähig bin. Mit 29 Single, das ist doof. Elena, du bist 27 und hast einen Mann, ein Kind…“

Elena fällt ihm ins Wort und streckt lachend die Hand hoch: „Kein Mann, einen Freund! Ich warte auf den Ring!“

Dschungelcamp: Prince Damien und Toni Trips packen aus

Elena Miras. Foto: TVNOW

Toni Trips wurde jede Woche als vermisst gemeldet

Auf andere Art und Weise beschissen dran war Toni Trips. Bei der Nachtwache erzählt sie Prince Damien von ihrer schweren Jugend und der Beziehung zu ihrer Mutter. Als Teenagerin habe sie viel „Scheiße“ gebaut, beichtet sie dem DSDS-Gewinner. „Ich war so ein Ausreißer, ich war partysüchtig.“ Und weiter: „Jede Woche wurde ich vermisst gemeldet.“ Ihre Mutter, die im Rollstuhl sitzt und unter Depressionen litt, habe sich immer Sorgen um sie gemacht, weil Toni ihr nicht Bescheid gab, wo sie ist. Schließlich landete Toni in einer Jugend-WG, weil ihre Mutter keinen anderen Ausweg sah.

Dschungelcamp: Prince Damien und Toni Trips packen aus

Foto: TVNOW

Doch kurz bevor die Sängerin 2019 bei DSDS teilnahm, ging es ihrer Mutter gesundheitlich schlechter. Toni: „Dann bin ich wieder zu Mama zurück und habe ihr viel geholfen. Dann fing ich an normal zu werden.“ Nun helfe sie ihrer Mutter und konzentriere sich auf ihre Musik (am 10. Januar veröffentlichte Toni Trips übrigens ihre Single „Traum“). Für Toni war es rückblickend eine verrückte Zeit, äußert sie sich gegenüber Prince Damien.

Heute hat sie ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter: „Die ist unheimlich stolz auf mich, weil sie auch sieht, ich habe mich verändert!“

Dschungelcamp: Prince Damien und Toni Trips packen aus

Foto: TVNOW

Elenas-Bikini-Tanz

Übrigens: Insgesamt schalteten 4,54 Millionen Zuschauer (MA: 20,1 %) die dritte Folge der 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ein. Damit sauste die Quote unter 5 Millionen ab, allerdings typisch für einen Dschungelcamp-Sonntag. Der Spitzenwert lag zwischenzeitlich bei 5,15 Millionen Zuschauern.

Dschungelcamp: Prince Damien und Toni Trips packen aus

Foto: Stefan Menne/TVNow

Übrigens: Danni Büchner und Elena Miras müssen ja heute Abend bei ihrer zweiten gemeinsamen Dschungelprüfung – „Heißer Stuhl“ bei RTL und TVNow abliefern. Bei ihrer ersten gemeinsamen Prüfung brachten die zwei Damen ja null Sterne zurück ins Camp.

Diesmal wird es allerdings nicht nur eklig, sondern zwischendurch auch richtig sexy: Reality-Sternchen Elena Miras (27) bietet dabei eine heiße Bikini-Performance zwischen Fischabfällen und Innereien.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren