Samstag, 4. Januar 2020 16:09 Uhr

Dschungelcamp-Steckbrief (5): Anastasiya Avilova

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

In der 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, die ab dem 10. Februar 2020 um 21:15 Uhr auf RTL und TVNow startet (danach immer um 22:15 Uhr), werden wieder neue „Promis“ ins Pritschenlager ziehen.

Anastasiya Avilova erblickte 1988 in der Ukraine das Licht der Welt. Mit 21 Jahren kam sie nach Deutschland.

Hier angekommen arbeitete Anastasiya unter anderem als Au-Pair Mädchen, als Kassiererin in einem Baumarkt und im Büro eines Krankenhauses.
Kurze Zeit später startete sie ihre Karriere als Model und war schon freizügig in Magazinen wie „Penthouse“, „FHM“ und „Playboy“ zu sehen. Auch die Fernsehlandschaft wurde auf die Ukrainerin aufmerksam.

Dschungelcamp-Steckbrief (5): Anastasiya Avilova

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Dating-Show-Siegerin

In der Dating-Show „Catch the Millionaire“ ging sie 2013 als Siegerin hervor. Die Trennung folgte (natürlich) kurz darauf. Im Jahr 2014 sorgte das Model wegen einer angeblichen Affäre mit Männermodel Marcus Schenkenberg für Schlagzeilen.2019 folgte das große TV-Comeback in der RTL-Show „Temptation Island“. Doch auch dort fand sie nicht den richtigen Mann an ihrer Seite, bekannte sich aber zu ihrer Bisexualität. Die schöne Braunhaarige wird dem Camp ganz bestimmt ordentlich einheizen.

Quelle: instagram.com

Fragen an Anastsiya

Warum gehen Sie in den Dschungel?
Ich gehe, wie alle, in den Dschungel, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich bin nicht so mega bekannt, deswegen ist es für mich lediglich ein Sprungbrett. Ich habe die Möglichkeit mich als Persönlichkeit dem Land zu zeigen. Nicht nur als hüpfendes Bunny, wie ich mich immer zeige.

Warum hassen Sie die Natur?
Das war schlecht ausgedrückt, aber ich bin kein Naturmensch. Ich kann es auch nicht lange im Garten aushalten. Das ist mir zu langweilig. Ich habe keine Verbindung zu Pflanzen und zu der Erde. Ich liebe die Stadt und ich war noch nie Campen.

Wird man Sie auch nackt sehen?
Ich weiß noch nicht, wie dreckig ich sein werde nach diesen Prüfungen. Wie weit ich mich da ausziehen muss. Ich werde aber versuchen TV tauglich zu bleiben.

Dschungelcamp-Steckbrief (5): Anastasiya Avilova

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Wie ist Ihr aktueller Beziehungsstatus?
Mein Beziehungsstatus ist gerade ‚Crazy Catlady‘. Ich lebe alleine mit zwei Katzen. Die sind so lange in einem Katzenhotel in Frankfurt.

Haben Sie Angst vor den Essprüfungen?
In meiner Schulkantine haben sie so schlecht gekocht, dass ich wahrscheinlich vorbereitet bin. Da habe ich nicht so viel Angst, aber wenn ich was Lebendiges essen muss, weiß ich nicht, ob ich das kann.
Und etwas Nicht-Lebendiges, würden Sie zum Beispiel den Penis eines Krokodils essen?
Ich habe auch schon schlechtere Penisse im Mund gehabt.

Das Dschungelabenteuer gibt es in voller Länge im Anschluss an die Sendung als Livestream bei TVNOW. Direkt nach dem Dschungelcamp startet ab dem 10. Januar 2020 jeden Abend die Liveshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Die Stunde danach“.

Das könnte Euch auch interessieren