Dienstag, 7. Januar 2020 00:48 Uhr

Dschungelcamp-Steckbrief (9): Markus Reinecke

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Am Freitag, den 10. Januar geht das Dschungelcamp-Theater wieder los. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ geht in die 14. Runde und wie immer stellen wir bis dahin alle „prominenten“ Teilnehmer ausführlich vor.

Markus „Trödelfuchs“ Reinecke ist am 22. Januar 1969 in Hildesheim geboren. Nach der Schule machte er eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, wurde zum Grundwehrdienst als Sanitäter in Hildesheim eingezogen und studierte danach Verwaltungswirtschaft in Kassel mit dem Abschluss Diplom-Verwaltungswirt. Markus hat zwei Söhne und lebt in Bad Salzdetfurth

Dschungelcamp-Steckbrief (9): Markus Reinecke

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Zu seinen Hobbys gehören Snow-, Wake- und Waveboard, aber auch jede Menge anderer Sportarten wie zum Beispiel Mofarennen. Es kann auch mal Rentnersport wie Golf oder Eisstockschießen sein. Ansonsten liebt Markus das Reisen, um viele Menschen, Länder und Kulturen kennenzulernen und natürlich um alle Flohmärkte zu besuchen!

Flohmarkthändler seit 20 Jahren

Er machte seine Leidenschaft zum Beruf und fing in den 80er Jahren  als Flohmarkthändler in Hannover am Leineufer an.
1999 meldete er sein Gewerbe in Bad Salzdetfurth an, wobei der Händler An- und Verkauf von Trödel und Antiquitäten und Durchführung von Haushaltsauflösungen betrieb. Drei Jahre später war er so erfolgreich, dass er sein eigenes Geschäft  im Erdgeschoß des Wohnhauses eröffnete. 2003 folgte dann die Filialeröffnung.  Markus Reinecke kaufte sich eine alte Tischlerei in Wesseln und baute sie zu seinem persönlichen Trödel-Imperium um.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Markus Reinecke (@troedelfuchs) am Jan 6, 2020 um 3:39 PST

Markus ist durchgehend auf Flohmärkten, bei Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, auf Messen, bei Auktionen etc. zu finden! Er ist kein Händler für nur einen bestimmten Bereicht, es wird mit allem gehandelt! In den letzten Jahren (durch den Einsatz der eigenen Oldtimerflotte) kommen vermehrt Dinge dazu, die „nach Benzin riechen“.

Neben diversen TV-Auftritten hat Markus einen Dauerauftritt in der  Sendereihe „Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal“, die täglich bei RTL ausgestrahlt wird.

5 Fragen an den Trödelfuchs

Warum gehen Sie in den Dschungel?
Ich werde versuchen Geschäfte zu machen. Wenn die Leute sagen das und das habe ich, dann kaufe ich denen das ab.

Wollen Sie, der Trödelfuchs, mit Ihren Mitcampern Geschäfte machen?
Wenn ich ein Geschäft wittere, dann werde ich das natürlich tun. Wenn einer irgendetwas unbedingt haben möchte, dann verkaufe ich das. Und wenn ich ein Geschäft sehe, dann mache ich das natürlich auch. Ich kaufe unheimlich gerne Sachen an, obwohl ich überhaupt nichts brauche, weil ich über 1 Mio. Artikel in meinem Imperium habe.

Warum glauben Sie, dass sie gewinnen können?
Ich bin sehr ehrgeizig. Warum sollte man nicht glauben, dass man gewinnt? Ich bin eine coole Socke.

Mit Ihrem bunten Batik-Hemd sind Sie ein richtiger 70er-Jahre-Typ. Wie sieht eigentlich Ihre Badehose aus?
Meine Lieblingsbadehose, aus den 70er-Jahren von Mark Spitz, ist kaputt gegangen. Jetzt brauche ich unbedingt eine neue Badehose. Das ist gar nicht so einfach eine richtig coole Badehose zu bekommen, die schön bunt ist, vielleicht eng anliegt und ein bisschen abschließt, damit da nichts reinkrabbelt. Ich habe echt ein Badehosenproblem.

Sie haben einen Daumen angenäht?
Ich war Krankenwagenfahrer bei der Bundeswehr. Da wurde einer eingeliefert, der sich in der Küche verletzt hat. Der Daumen hing leblos in der Gegend rum. Er schrie wie am Spieß! Es war kein anderer Weißkittel da. Da sagte der Arzt zu mir, sie kommen mit. Dann haben wir zusammen richtig schön den Daumen angenäht. Der müsste noch heute dran sein.

Das Spektakel gibt es im Livestream in voller Länge im Anschluss an die RTL–Ausstrahlung bei TVNOW. Direkt nach dem Dschungelcamp gibt es ab dem 10. Januar 2020 jeden Abend die Liveshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Die Stunde danach“ bei RTL plus zu sehen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren