31.01.2014 23:15 Uhr

Dschungelcamp Tag 15: Das sind die drei Finalisten

Heute Abend gab es die 15. Folge der Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Die arme Tanja Schumann wurde endlich, endlich rausgewählt. Somit sind Larissa, Melanie und Jochen im Finale!

Winfried freute sich, dass er (gestern) das Camp verlassen durfte. Auch beim Abschied zeigte sich der 68-Jährige alles andere als versöhnlich. Bei einer kühlen Umarmung teilte er Larissa mit: „Mit dir habe ich auch viel Spaß gehabt hat, aber ich bin froh, dass ich die Tarantel los bin.“ Nach seinem Auszug aus dem Camp erklärte der Schauspieler: „Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich heute raus muss, sondern es war so ein kleiner, sanfter jungfräulicher Gedanke.“

Mehr zum Thema – Wahnfried Glatzeder: “Die Tarantel sollte als Strafe zur Königin gewählt werden!”

Jochen Bendel fragte Larissa Martolt im Laufe des Tages nach ihrer Teilnahme bei ‚Germanys Next Topmodel‘ vor fünf Jahren. Scheinbar keine schöne Erinnerung für die Österreicherin. Larissa erzählte: „Das ist fast sechs Jahre her. Sechzehn war ich damals.“ Winfried: „Wahnsinn! Mit 16 Los Angeles. Weißt du wo ich da war? Da war ich im VEB Elektrokohle!“

Larissa erzählte weiter: „Die anderen haben in meinem Zimmer Chaos gemacht und sich alle möglichen Dinge einfallen lassen, um mich schlecht dastehen zu lassen. Da wollte niemand mit mir ins Zimmer. Es gab immer Streitereien. Da wird man verrückt, weil man denkt – was mache ich falsch? Was stimmt nicht mit mir? Ich habe ja auch gegen die Heidi Klum rebelliert. Die wollte mir meine Haare abschneiden. Ich habe gesagt Nein! Ich werde dafür weder bezahlt, noch ist es für einen seriösen Job. Dann fliegst die nächste Runde raus und dann hast einen Pagenkopf! Und dann kommen da Leute raus mit einem Alienschädel, das glaubst net! Und dann habe ich die noch mehr gegen mich gehabt.“

Vier Promis durften am 15. Tag alle gemeinsam zu Dschungelprüfung „Kein leichtes Spiel!“ antreten. Aber jeder jeweils nur für einen Stern! Und so machen sich Larissa, Melanie, Tanja und Jochen auf und werden freundlich von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich begrüßt. Daniel Hartwich: „Wie habt ihr den Auszug von Winfried verkraftet? Wer vermisst ihn?“ Larissa und Melanie lächeln still in sich hinein. Tanja hebt zuerst die Hand. Dann folgt Jochen zögerlich. Tanja: „Ja, meine nächtlichen und morgendlichen Gespräche.“ Jochen zerrt an Larissas Arm: „Ja, ich soll auch?“ Sonja Zietlow: „Was vermisst ihr denn an Winfried?“ Melanie: „Sein Grummeln!“ Tanja: „Außerdem hat er sich immer um das Feuer gekümmert. Und wir haben uns immer die Morgenarbeit geteilt.“ Jochen: „Das war unser Discovery Channel, der lief den ganzen Tag.“ Larissa: „Und ein Lehrer natürlich.“ Melanie: „Der hat viel Geschichten erzählt.“

Dann sagte Daniel Hartwich zur „Du-bist-es-vielleicht-Königin“ : „Tanja, deine zweite Dschungelprüfung. Freust du dich denn?“ Tanja: „Ich bin ganz gespannt. Diese ‚Abliegerei‘ im Camp ist ja auch…, es nutzt ja nichts.“ Sonja Zietlow: „Nach 14 Tagen ist es ja auch mal langweilig.“ Jochen: „Wir hatten schon Angst, dass sie wund wird am Rücken, aber es ist nichts passiert.“

Daniel Hartwich: „Du hattest ja gestern eine eher sportliche Prüfung. Was wäre denn das Schlimmste, was dir passieren könnte bei dieser Prüfung?“ Tanja: „Ja, alles andere.“

Daniel Hartwich: „Larissa, dich haben wir lange nicht mehr gesehen. Hast du gehofft, dass du nicht mehr kommen musst? Wie geht es dir, wieder hier zu sein?“ Larissa: „Ich freue mich voll auf euch. Ihr seid ja voll sympathisch.“ Daniel Hartwich: „Das ist nett!“ Sonja Zietlow wie stets etwas süffisant: „So?“

Daniel Hartwich: „Melanie, du warst auch schon öfters da?“ Melanie: „Ja, ich glaube es ist die fünfte Prüfung.“ Daniel Hartwich: „Essen hat dir bisher besonders gut gefallen?“ Melanie: „Klar.“ Daniel Hartwich: „Hast du auch gut gemacht. Was wäre für dich das Schlimmste?“ Melanie drückt sich um eine Antwort. Sonja Zietlow: „Ach, die hat vor nix Angst. Ist doch die Frau mit den Eiern!“ Daniel Hartwich: „Ja, den zweitgrößten nach dir. Jochen, du willst natürlich noch anständig kochen?“

Jochen: „Ja, ich hätte gerne was zu essen… Ich will wie der Alfons Schuhbeck mindestens zwei Sterne.“ Daniel Hartwich: „Dann haben wir heute eine Dschungelprüfung für euch vorbereitet.“ Sonja Zietlow: „Eure Dschungelprüfung heißt `Kein leichtes Spiel!`“ Ihr werdet alle vier schön separiert. Jeder von euch bekommt eine Einzelzelle. Der Erste fängt an und dann immer nacheinander. Eure Aufgabe ist es, die Schlösser – jeweils drei Stück in jeder Zelle – zu öffnen, um aus dieser Zelle herauszukommen. Die Schlüssel liegen am Ende eines Labyrinths. Mit Hilfe eines Magneten müsst ihr dann die Schlüssel durch das Labyrinth führen und dann jeweils die drei Schlösser öffnen. Wenn der erste damit fertig ist, darf der nächste anfangen.“

Daniel Hartwich: „Jeder, der es aus der Tür raus geschafft hat, wird dafür belohnt mit einem Stern. Vier Sterne gibt es insgesamt…, aber ihr werdet nicht ganz alleine sein.“ Dann kommt Dr. Bob und erklärt die Herausforderung. Und die Stars nehmen die Prüfung an, für die sie 14 Minuten Zeit haben. Zwischendurch gibt es für die Dschungelstars immer noch eine Ladung Kakerlaken, Grillen, Mehlwürmer und Ameisen. Am Ende reicht es für drei von vier Sternen.

Melanie und Larissa müssen zur letzten Schatzsuche dieser Staffel antreten. Mit einer Schleuder müssen sie vier hoch im Baum hängende Zielscheiben treffen, damit die daran hängenden Schlüssel herunterfallen. Die Schwierigkeit dabei: Ein Baumstamm hängt im Weg. Deshalb muss einer der beiden Camperinnen den Baum über ein Seilzug so positionieren, dass er die Flugbahn nicht stören kann. Abwechselnd versuchen sie sich an der Schleuder. „Das kann ja Stunden dauern, wir stehen hier morgen noch“, erklärt Melanie. Larissa: „Das schaffen wir. Das muss gehen!“ Das Model behält Recht und am Ende tragen stolz die Kiste ins Camp.

Die Frage:
Welches prominente Paar hat sich kürzlich getrennt?
A.) Heidi Klum & Martin Kristen
B.) Oliver Pocher & Sabine Lisicki

Sie beantworten die Frage richtig mit A und bekommen eine kleine Flasche Gin mit Tonic dazu.

Fotos: RTL/Stefan Menne ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de.