Montag, 23. Dezember 2013 10:03 Uhr

Dschungelcamp: Zieht Winfried Glatzeder ein?

Es gbt neue Personalien für die RTL-Comedyshow ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘, die ab 17. Januar 2014, 21.15 Uhr, in die achte Runde startet.

Dschungelcamp: Zieht Winfried Glatzeder ein?

Laut Bild-Zeitung soll DDR-Kino- und TV-Star (‚Die Legende von Paul und Paula‘) und der zeitweilige ‚Tatort‘-Schauspieler Winfried Glatzeder in das TV-Camp zeigen. Der 68-jährige (Markenzeichen: gebrochene Nase) spielte in den letzten Jahren mangels TV-Rollen vermehrt Theater. Die Jungen werden Probleme mit dem Namen haben. Wir klären weiter auf.

Im Berliner ‚Tatort‘ war er von 1996 bis 1998 zwölfmal als Ermittler Ernst Roiter zu sehen. Von 2010 bis 2012 spielte er in der Serie ‚Unser Charly‘ mit. Mit seinem Schauspielersohn Robert (42, siehe Foto) stand Glatzeder zuletzt in Dresden auf der Bühne. Glatzeder hatte in der DDR mehrere Ausreiseanträge gestellt, bevor er 1982 in den Westen Deutschlands ausreisen konnte und ausgebürgert wurde.

Die Personalie dürfte auch Katrin Sass wieder zur Weißglut bringen. Die wesentlich erfolgreicher Ex-DDR-Schauspielerin hatte im Januar ihre Aversion gegen das Dschungelcamp besonders lautstark bei ‚Markus Lanz‘ demonstriert.

Ein weiterer Neuzugang im RTL-Dschungelcamp soll DSDS-Sänger Dr. Marco Angelini sein, der in der RTL-Castingshow 2008 Vierter wurde.

Ferner wird ernsthaft spekuliert über Sänger Michael Wendler, Moderator Mola Adebisi, Schauspielerin Tanja Schumann, Queensberry-Sängerin Gabbi Rinne, Bachelor-Teilnehmerin Melanie Müller und Jung-Designer Julian Stoeckel.

In der letzten Staffel im Januar 2013 krönten die Fans das „Campküken“, den Sänger und DSDS-Kandidat Joey Heindle (19), zum Dschungelkönig. Der Jüngste im Dschungelcamp konnte sich gegen die Dragqueen Olivia Jones (43) und Schauspielerin Claudelle Deckert (39) im großen Finale durchbeißen.

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren