Top News
Samstag, 13. April 2019 10:44 Uhr

DSDS: Clarissa Schöppe über die ständige Kritik an ihrem Aussehen

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Clarissa Schöppe gehört zu den Favoriten in der diesjährigen „DSDS“-Staffel und begeistert mit ihrem Gesang, jedoch nicht mit ihrem Styling. Vor allem bei Jurorin Oana Nechiti eckt sie damit an, die wünscht sich Clarissa in einem anderen Outfit. Aufregend, sexy und erwachsen soll es sein.

DSDS: Clarissa Schöppe über die ständige Kritik an ihrem Aussehen

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

klatsch-tratsch.de hakte bei Clarissa nach, wie sie die Kritik der Jury aufnimmt: „Allgemein hat die Jury an meiner Optik immer etwas an mir auszusetzen, das fing damit an, dass sie meinten, ich sehe aus wie eine Sekretärin. Ich muss damit lernen umzugehen, denn ich weiß nicht, wie ich es umsetzen soll. Ich bin ein kleines Dorfmädchen. Zu Hause habe ich Jogginghose, Gummistiefel und ein Top an.“

Sie will Oanas Outfits tragen

Sie selbst kommt aus einem Dorf aus Brandenburg, hat mit Styling nicht viel am Hut. Deswegen hofft sie, dass sie Unterstützung bekommt und sagt: „Ich möchte es umsetzen und ich will mich gerne einmal so sehen, wie Oana das gerne möchte. Ich hoffe auf die Stylistin.“

DSDS: Clarissa Schöppe über die ständige Kritik an ihrem Aussehen

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Am aller liebsten würde Clarissa im Kleiderschrank von Oana stöbern. Denn auch wenn Nechiti selbst Kritik von ihren Fans für ihr Styling bekommt, Clarissa findet ihre Outfits toll: „Oana hat immer ganz tolle Sachen an und wenn ich ihre Sachen mal tragen dürfte, dann auf jeden Fall.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren