Montag, 15. März 2010 13:58 Uhr

DSDS: In der fünften Mottoshow wird zweisprachig gesungen

Am kommenden Samstag wird es für die verbliebenen sechs Kandidaten von ‚Deutschland sucht den Superstar‘  noch härter. In der fünften Mottoshow muss nämlich  jeder zwei Songs performen – und zwar einen englischen und einen deutschen Song. Jeder der verbliebenen Kandidaten muß zwei Songs einüben – und zwar einen englischen und einen deutschen Song. Das wird hart für die Kandidtan, die diese Woche viel üben müssen.

Thomas Karaoglan freut sich trotzdem riesig auf Samstag, er will sein Bestes geben an seinem Geburtstag. Der Checker wird am Samstag 17 Jahre.

Deutschland sucht den Superstar

Deutschland sucht den Superstar

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius
Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren