03.09.2020 07:08 Uhr

Dwayne Johnson und seine gesamte Familie an Covid-19 erkrankt

Dwayne Johnson hat sich mit einer eindringlichen Botschaft zu Wort gemeldet: Selbst der stärkste Actionheld und dessen gesamte Familie sind nicht vor dem Coronavirus gefeit.

Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Wie auch in Deutschland gibt es in den USA viele Menschen, die noch immer die Gefahr des Coronavirus oder gar dessen Existenz leugnen. An sie alle und an seine zahlreichen Fans auf Instagram hat Hollywood-Superstar Dwayne Johnson (48, „Rampage: Big Meets Bigger“) nun in einem Video mahnende Worte gerichtet. Denn nicht nur er selbst ist vor Kurzem an Covid-19 erkrankt – sondern seine gesamte Familie.

Mit ernstem Tonfall berichtet „The Rock“ in dem rund 12 Minuten langen Video: „Meine Frau Lauren als auch meine beiden kleinen Mädchen und ich selbst wurden alle positiv auf Covid-19 getestet. Ich kann euch sagen, dass das eine der herausforderndsten und schwierigsten Situationen war, die wir als Familie jemals durchleben mussten.“ Als ehemaliger Wrestler habe er schon oft seinen „Arsch versohlt bekommen“, doch kein Tiefschlag der Vergangenheit sei auch nur annährend vergleichbar gewesen mit der Sorge, die er in den vergangenen Tagen um seine Liebsten hatte.

Es geht allen wieder gut

„Ich wünschte, nur ich wäre positiv getestet worden. Doch es traf meine gesamte Familie, was ein heftiger Schlag in die Magengrube war.“ Seine beiden Töchter Jasmine (4) und Tiana (2) haben demnach nur sehr milde Symptome gehabt, seine Frau und er seien hingegen härter getroffen worden. Einzig seine älteste Tochter Simone (19) scheint von der Krankheit verschont geblieben zu sein. Umso glücklicher ist er daher mitteilen zu können, dass sie allesamt aus dem Gröbsten heraus und nicht mehr ansteckend seien. Nicht alle seiner wichtigsten Menschen hätten so viel Glück gehabt – „Einige meiner besten Freunde haben ihre Eltern, ihre Liebsten verloren.“

Über „sehr enge Familienfreunde“ wurden die Johnsons angesteckt, die selbst nicht wissen, woher sie das Virus hatten. Seine Botschaft daher an seine Follower: „Beschützt eure Familie. Seid streng, wenn es darum geht, Leute in euer Haus einzuladen oder Treffen zu arrangieren.“ Aber auch: „Bleibt optimistisch und kümmert euch um eure Mitmenschen.“

Er lasse künftig nur noch Menschen in sein Haus, die zuvor einen Corona-Test gemacht haben. Denn nur mit Disziplin könne man dem Virus trotzen – und indem man eine Maske trägt: „Es verwirrt mich, dass einige Menschen da draußen, manch ein Politiker inbegriffen, aus dem Tragen einer Maske ein Politikum machen. Es hat nichts mit Politik zu tun. Tragt eure Maske. Es ist eine Tatsache und das einzig Richtige.“

(stk/spot)

Das könnte Euch auch interessieren