11.04.2020 10:50 Uhr

Ed Sheeran: Ein Mega-Hit direkt aus der Quarantäne?

imago images / Pacific Press Agency

Niall Horan behauptet, dass Ed Sheeran während der Quarantäne versucht, „einen riesigen Hit“ zu schreiben. Der ehemalige One-Direction-Star telefonierte vor kurzem mit dem ‚Shape of You‘-Interpreten und erfuhr, dass sich Ed das Ziel setzte, während der Selbstisolierung pro Tag einen Song zu schreiben.

Niall hört auf die Ratschläge seines berühmten Kumpels Ed und erklärte in einem Interview über FaceTime mit Zane Lowe für Apple Music: „Oh, derzeit habe ich sehr viel Zeit. Ich werde pro Tag einen Song schreiben und es wird das beste Zeug werden, das ich jemals schrieb, weil ich so viel Zeit dafür habe, darüber nachzudenken. Und dann fand ich mich dort wieder, wo ich mich einfach hinsetzte und mir einfach viel Mist einfiel.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Niall Horan (@niallhoran) am Mär 28, 2020 um 1:06 PDT

Immer mittags einen neuen Song

Er fügte hinzu: „Und dann sprach ich letztens mit Ed Sheeran und fragte ihn was er so macht und ob er dabei ist, etwas zu schreiben. Und er meinte, ‚Genau, ich habe mich vor eine Herausforderung gestellt und schreibe pro Tag einen Song vor der Mittagspause.‘ Und er sagte, ‚Wenn ich aus der Quarantäne mit einem großen Song herauskommen kann, dann habe ich gewonnen.‘ Ich bin seiner Meinung. Es ist unglaublich, dass er das tun kann.“

Der irische Musiker gab zu, dass er immer den „Drang“ dafür haben wird, die bestmögliche Musik überhaupt zu machen und bestand darauf, dass er seine Solokarriere nicht nur begann, um Geld zu machen. (Bang)