28.02.2019 13:50 Uhr

Ed Sheeran hat heimlich geheiratet?

Foto: Mark Surridge

Ed Sheeran ist längst unter der Haube! Laut einem Insider hat der 28-jährige Sänger seine langjährige Freundin Cherry Seaborn bereits kurz vor Weihnachten im vergangenen Jahr still und heimlich im kleinen Kreis – und ohne Promis – auf seinem Landsitz in Suffolk geheiratet.

Ed Sheeran hat heimlich geheiratet?

Foto: Mark Surridge

Gegenüber dem britischen Boulevardblatt ‚The Sun‘ sagte der Bekannte des Paares: „Ed heiratete wenige Tage vor Weihnachten. Es war sehr intim – nur Eds älteste Schulkameraden, die engste Familie und der Priester. Es gab nur 40 Leute – also keine Taylor Swift, Chefs der Plattenfirma oder irgendwelche Royals oder Popstar-Freunde. Er wollte keine Aufregung und nur, dass es etwas für sie beide ist – eine winzige Winterhochzeit.“

Der Insider zeigte sich außerdem überrascht darüber, dass der berühmte Rotschopf es schaffte, ohne Aufsehen zu erregen zu heiraten: „Es ist unglaublich, dass er der größte Popstar der Welt ist, aber es zustande brachte, sich still davonzumachen und zu heiraten!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ed Sheeran (@teddysphotos) am Dez 19, 2018 um 2:59 PST

„Festivalparty“ geplant

Jedoch sollen auch die prominenten Freunde des ‚Shape of You‘-Interpreten noch eine Gelegenheit zum Feiern auf einer großen Hochzeits-Sause bekommen. Der Sänger und seine nun frischgebackene Ehefrau sollen im kommenden Sommer eine größere Feier planen, um ihre Eheschließung mit Freunden zu zelebrieren, die bei der klammheimlichen Trauung im letzten Jahr nicht dabei waren.

Der Insider fügte hinzu: „Ed und Cherry planen eine Festivalparty. Sie werden Taylor und ihre Kollegen von der Plattenfirma und royale Freunde einladen.“