30.11.2019 09:41 Uhr

Ed Sheeran hat kein Handy – Und das ist der Grund

Foto: Mark Surridge

Ed Sheeran will kein Handy haben. Der 28-jährige Sänger entschloss sich bereits im Jahr 2015 dazu, seine technischen Geräte einfach wegzuwerfen.

Damals nahm sich Sheeran ein Jahr Zeit, um die Welt zu bereisen. Obwohl er bereits zwölf Monate später wieder zu Instagram zurückkehrte, ist der ‚Shape of You‘-Interpret noch immer nur per Email erreichbar.

Quelle: instagram.com

„Man muss ihm Emails schreiben“

Roman Kemp, der mit Ed befreundet ist, verriet am Freitag in der britischen Version vom Dschungelcamp: „Ed hat kein Telefon, man muss ihm Emails schreiben.“ Bereits 2017 sprach der Sänger darüber, wie sehr sich sein Stresslevel reduziert habe, nachdem er sein Telefon beiseite gelegt habe.

Damals sagte er: „Ich habe ein iPad gekauft und arbeite einfach mit Emails, das bedeutet so viel weniger Stress. Ich wache nicht morgens auf und habe bereits 50 Nachrichten von Leuten, die mich nach etwas fragen. Ich wache einfach auf und trinke eine Tasse Tee.“

Zwar ist der rothaarige Musiker ein riesiger Weltstar, trotzdem habe er laut eigener Aussage nur vier wirklich enge Freunde, die ihm dabei helfen, mit seiner Nervosität umzugehen. Ed verriet in einem YouTube-Video: „Ich habe meine Freundesgruppe auf das absolute Minimum reduziert, damit ich jedem vertrauen kann.“

Das könnte Euch auch interessieren