Mittwoch, 25. Mai 2011 08:31 Uhr

Ed Westwick in Neuverfilmung von „Romeo und Julia“?

London. Ed Westwick soll Teil einer neuen Version von ‚Romeo und Julia‘ werden. Der ‚Gossip Girl‘-Darsteller befindet sich angeblich in Gesprächen um die Rolle von Julias bösem Cousin Tybalt, den er in einer neuen Verfilmung des Dramas von William Shakespeare spielen könnte.

Bereits sicher werden Hailee Steinfeld und Holly Hunter zur Besetzung gehören. Steinfeld wird als Julia zu sehen sein, wer den Romeo darstellen wird, ist derweil noch nicht bekannt.

Im Sommer sollen die Dreharbeiten in Italien beginnen, die Veröffentlichung ist für das nächste Jahr geplant.
Westwick, der kürzlich mit ‚Powder Girl‘ in den Kinos zu sehen war, könnte zwar bald in einer der größten Liebesgeschichten aller Zeiten mitspielen, gab allerdings kürzlich zu, dass es ihm schwer falle, die große Liebe zu finden, da er zu beschäftigt sei. „Nein, ich konzentriere mich eigentlich auf meine Karriere. Das verlangt viel Zeit und Engagement“, erklärte er.

Trotzdem glaubt er fest daran, dass Liebe „berauschend“ sei. „Es ist unglaublich, es ist berauschend. Sich in jemanden auf den ersten Blick zu verlieben ist ok, aber um eine funktionierende Beziehung zu führen, muss man einsehen, dass Liebe nur eine Sache in einer Beziehung ist.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren