Mittwoch, 29. November 2017 10:13 Uhr

Eddie Redmayne als Ballonfahrer in „The Aeronauts“

Eddie Redmayne und Felicity Jones werden für den epischen Abenteuerfilm ‚The Aeronauts‘ wieder auf der Leinwand zusammenkommen.

Eddie Redmayne als Ballonfahrer in "The Aeronauts"

Foto: WENN.com

Redmayne gewann den Oscar als bester Schauspieler für seine Darstellung des renommierten Wissenschaftlers Professor Steven Hawkin in ‚Die Entdeckung der Unendlichkeit‘. Jones spielte in der Filmbiographie aus dem Jahr 2014 seine Frau und erhielt dafür ebenfalls eine Nominierung in der Kategorie ‚Beste Schauspielerin‘.

Nun berichtet ‚Variety‘, dass die beiden im Gespräch sind, um in dem Actionfilm ‚The Aeronauts‘ wieder gemeinsam vor der Kamera zu stehen.
Quelle: instagram.com

Nach einer wahren Begebenheit

Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit, in der die Ballon-Pilotin Amelia Wren und der Wissenschaftler James Glaisher 1862 einen Weltrekord setzten, indem sie mit ihrem Heißluftballon höher flogen als je ein Mensch zuvor. Das Paar machte sich auf zu einer Exkursion, um den Himmel zu erkunden und machte dabei bahnbrechende Entdeckungen. Jedoch mussten sie kurz darauf mit den gefährlichen Kräften der Atmosphäre und um ihr Überleben kämpfen.

Die Regie für den Film wird der junge britische Regisseur Tom Harper übernehmen, der sich durch die TV-Serie ‚Peaky Blinders‘ und die BBC-Adaption von ‚War & Peace‘ einen Namen gemacht hat. Das Drehbuch stammt von Jack Thorne, der ebenfalls das West End-Theaterstück ‚Harry Potter und das verwunschene Kind‘, welches auf der Geschichte von J.K. Rowling basiert, schrieb. Die Amazon Studios-Produktion soll im Frühling 2018 mit den Dreharbeiten in London beginnen. Zuvor wird Eddie Redmayne jedoch in ‚Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen‘, dem zweiten Teil des ‚Harry Potter‘-Spin-offs zu sehen sein. Jones wird hingegen als Jyn Erso im ‚Star Wars‘-Franchise auftreten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren