09.10.2020 18:15 Uhr

Eddie Van Halens Ex-Frau erinnert sich an ihr erstes Treffen

Kürzlich ist die Gitarren-Legende Eddie Van Halen verstorben. Seine Ex-Frau Valerie Bertinelli teilt auf Instagram nun mehrere alte Fotoaufnahmen der beiden.

Debby Wong/Shutterstock.com

Vor wenigen Tagen hat Eddie Van Halen (1955-2020, „Jump“) den Kampf gegen den Krebs verloren. Seine Ex-Frau, Valerie Bertinelli (60), mit der er zwischen 1981 und 2007 verheiratet war und mit der er den gemeinsamen Sohn Wolfgang (29) hatte, teilt jetzt in einer Instagram Story mehrere Fotos, auf denen die beiden zu sehen sind – und die sie offensichtlich mit besonderen Erinnerungen verknüpft.

In dieser Nacht haben sie sich kennengelernt

Zu einem 40 Jahre alten Bild, auf dem Bertinelli ihren ehemaligen Ehemann umarmt, erklärt sie: „Die Nacht, in der wir uns getroffen haben.“ Auf einer zweiten Aufnahme des Abends ist zu sehen, dass dies Ende August 1980 in Shreverport, im US-Bundesstaat Louisiana, war. Es folgen eine Aufnahme vom Weihnachtsfest 1980 und ein Bild aus dem Jahr 1981, auf dem sich beide in den Armen liegen. Als letztes teilt sie ein Foto, das Van Halen, Bertinelli und ihren Sohn Wolfgang, der offenbar gerade auf einem Karussellpferd sitzt, im New Yorker Central Park zeigt.

Ebenfalls bei Instagram hatte sich Bertinelli zuvor von der Rock-Legende mit rührenden Worten verabschiedet: „Als ich dich vor 40 Jahren getroffen habe, hat sich mein Leben für immer verändert.“ Eddie Van Halen habe ihr „dieses eine, wahre Licht in meinem Leben gegeben“, ihren gemeinsamen Sohn Wolfgang.

Quelle: instagram.com

(wue/spot)

Das könnte Euch auch interessieren