07.07.2020 12:21 Uhr

Ein Jahr nach seinem Tod: Familie und Kollegen gedenken Cameron Boyce

Cameron Boyce starb am 6. Juli 2019 nach einem epileptischen Anfall. Seine Familie sowie Kollegen veröffentlichen ein Jahr nach seinem Tod emotionale Postings in den sozialen Medien.

Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Der Disney-Star cameron boyce starb am 6. Juli vergangenen Jahres im Alter von nur 20 Jahren an einem epileptischen Anfall. Boyce befand sich aufgrund der ihm bekannten Erkrankung bereits seit Jahren in medizinischer Behandlung. Rund ein Jahr nach seinem Tod widmen Familie und Kollegen dem Schauspieler emotionale Posts in den sozialen Medien.

Salma Hayek postet innigen Schnappschuss

Salma Hayek (53) stand für den Film „Grown Ups“ (2010) mit Cameron Boyce vor der Kamera. „Ich denke an all die Freude, die Cameron Boyce uns gegeben hat“, schreibt sie auf Instagram zu einem Foto, auf dem die Schauspielerin den damals noch jungen Kollegen in den Armen hält.

View this post on Instagram Remembering all the joy Cameron Boyce gifted us. ? Recordando toda la alegría Cameron Boyce nos regaló. ? @thecameronboyce A post shared by Salma Hayek Pinault (@salmahayek) on Jul 6, 2020 at 11:56am PDT

Sofia Carson (27) arbeitete mit Boyce in der „Descendants“-Disney-Reihe zusammen. „An unseren Engel: Es sind 365 Tage vergangen, an jedem einzelnen wurdest du vermisst. Und an jedem Tag ein bisschen mehr“, schreibt sie zu einem Schwarz-Weiß-Foto von Boyce. „Dass du nicht mehr bei uns bist, schmerzt so sehr. Aber du schaffst es irgendwie, unsere Welt immer noch strahlen zu lassen. Unser ewiger Junge“, fügt die Schauspielerin hinzu. Sie vermisse ihn und werde ihn für immer lieben.

View this post on Instagram To our angel, It’s been 365 days of missing you. And every day, we miss you a little more. Not having you, hurts too much. But somehow, you still manage to light up our whole entire world. Our Cam. Our forever boy. Our sunshine wearing shoes. I miss you. So much. I love you. And I will love you. Forever. A post shared by Sofia Carson (@sofiacarson) on Jul 6, 2020 at 9:44am PDT

Schauspielkollegin Skai Jackson (18) widmete Boyce zwei Tweets. „Ein Jahr im Himmel… Die Zeit vergeht so schnell… Alle vermissen und lieben dich, ich hoffe, du weißt das und kannst es sehen“, kommentiert sie ein Foto des Schauspielers. Zudem veröffentlichte sie ein Video von Boyce, in dem er einen Song im Hintergrund mitspricht und vor der Kamera performt.

Victor Boyce teilt rührendes Video

Sein Vater Victor Boyce postete ein gemeinsames Bild mit seinem Sohn und schreibt dazu: „Die Erinnerung an ihn ist ein Segen.“ Zudem stellte Victor Boyce ein Video auf seine Instagram-Seite ein, in dem sein Sohn beim Gitarre spielen und Singen zu sehen ist.

View this post on Instagram His memory is a blessing ?? A post shared by Victor Boyce (@thevictorboyce) on Jul 6, 2020 at 7:05am PDT

View this post on Instagram ? A post shared by Victor Boyce (@thevictorboyce) on Jul 6, 2020 at 4:58pm PDT

Adam Sandler veröffentlichte Ende Mai eine Widmung

Schauspieler Adam Sandler (53) widmete Boyce bereits Ende Mai einen Post. Am 28. Mai wäre der Disney-Star 21 Jahre alt geworden. „Happy Birthday, Cameron. So ein toller Junge. Wir vermissen ihn alle sehr, insbesondere seine wunderbare Familie“, schrieb Sandler in seinem Posting. Dazu verlinkte er die Webseite der Stiftung, die die Familie von Boyce ins Leben gerufen hat und damit über Epilepsie aufklären möchte.

View this post on Instagram Happy birthday to Cameron. Would have been 21 years old. Such a great kid. We all miss him a lot. Especially his incredible family. www.knowsudepnow.org A post shared by Adam Sandler (@adamsandler) on May 29, 2020 at 11:51am PDT

(jom/spot)

Das könnte Euch auch interessieren