Ein "Bennifer"-Insider packt aus„Ein Traum“: So erlebte Jennifer Lopez ihre Hochzeit mit Ben Affleck

Jennifer Lopez ist glücklich mit Ben Affleck. (smi/spot)
Jennifer Lopez ist glücklich mit Ben Affleck. (smi/spot)

imago images/ZUMA Wire

SpotOn NewsSpotOn News | 23.08.2022, 14:16 Uhr

Jennifer Lopez hat über ihre Hochzeit mit Ben Affleck selbst noch nicht öffentlich gesprochen. Ein Insider hat aber verraten, dass die Feier für sie "perfekt" und "ein Traum" gewesen sei.

Von der Location bis zu den Gästen: Jennifer Lopez (53) soll von ihrer Hochzeit mit Ben Affleck (50) nur so schwärmen. Ein Insider hat dem „People“-Magazin nun verraten, dass die opulente Feier am Wochenende für die Sängerin „ein Traum“ gewesen sei.

Lopez‘ und Afflecks Kinder waren anwesend

„Sie liebte es, alle Kinder dort zu haben. Sie liebte den Ort. Es fühlte sich alles sehr besonders an“, so die Quelle. Anwesend waren ihre Zwillinge Emme und Maximilian. Die 14-Jährigen stammen aus ihrer Ehe mit dem Sänger Marc Anthony (53). Auch Ben Afflecks Kinder aus erster ehe mit Jennifer Garner (50) waren da: Violet (16), Seraphina (13) und Samuel (10).

Jennifer Lopez fühle sich laut des Insiders „extrem glücklich“, die Frau von Ben Affleck zu sein. „Sie sagt ständig ‚mein Ehemann‘ und das ist sehr süß.“

Besondere Verbindung zu Georgia

Am Wochenende schmissen Jennifer Lopez und Ben Affleck eine dreitägige Feier – einen Monat, nachdem sie sich im kleinen Kreis in Las Vegas das Jawort gegeben hatten. Schauplatz der Party war Ben Afflecks Anwesen in Savannah, Georgia. Doch warum heirateten der Bostoner Affleck und Jennifer Lopez aus der Bronx ausgerechnet dort?

Laut „People“ hat das Grundstück im südlichen Staat der USA eine besondere Bedeutung für die Frischvermählten. „Ben hat das Grundstück vor 20 Jahren gekauft, als sie zum ersten Mal verlobt waren“, sagt ein Insider. Affleck und Lopez waren von 2002 bis 2004 schon einmal liiert. „Sie haben dort eine besondere Verbindung, und sein 50. Geburtstag war letzte Woche, sodass es Sinn machte, es an diesem Tag zu tun“, sagt der Informant.