Top News
Montag, 7. Januar 2019 19:50 Uhr

Einstein: Tom Beck & Annika Ernst im Interview

Foto: klatsch-tratsch.de / P. Hoffmann

Heute Abend startet die dritte Staffel der Erfolgsserie „Einstein“ und die Hauptdarsteller Tom Beck und Annika Ernst gehen erneut auf Verbrecherjagd. Fans der Serie dürfen sich auf knifflige Fälle und auch einige Ereignisse im Privatleben von Prof. Dr. Dr. Felix „Einstein“ Winterberg und Kommissarin Elena Lange freuen.

Einstein: Tom Beck & Annika Ernst im Interview

Foto: klatsch-tratsch.de / P. Hoffmann

klatsch-tratsch.de traf Tom Beck und Annika Ernst zum Interview in Berlin, bei dem unschwer zu erkennen kann, dass zwischen den beiden Schauspielern auch fernab der Kameras die Chemie stimmt.

Auch am Set ist die Stimmung super, wie Beck im Gespräch verrät: „2014 haben wir den Piloten gedreht, das ist jetzt quasi das fünfte Jahr. Wir kennen uns besser, haben aber sowieso keine lange Aufwärmphase gebraucht. Wir wissen, wie der andere tickt und wir wissen nun, wann man vielleicht einen Schritt zurückgeht, wenn der Andere gerade etwas Raum braucht.“

Einstein: Tom Beck & Annika Ernst im Interview

Foto: klatsch-tratsch.de / P. Hoffmann

Ein eingespieltes Team

Ein Beispiel: Annika hört nicht gerne laut Musik, wie sie berichtet: „Das stimmt, ich höre am frühen Morgen nicht so gerne laut Musik. Ich genieße dann lieber die Ruhe, um mich gut auf den Drehtag vorbereiten zu können“ und Tom nimmt darauf natürlich Rücksicht: „Bei mir ist das langsam auch so. Ich drehe ja nie wirklich ganz laut auf. Da haben wir uns wahrscheinlich so langsam angepasst, in den letzten Jahren.“

Einstein: Tom Beck & Annika Ernst im Interview

Foto: klatsch-tratsch.de / P. Hoffmann

Am Ende der zweiten Staffel sind die Charakteren Einstein und Elena nackt in einem Bett aufgewacht, dazu sagt Tom: „Der Cliffhanger aus Staffel Zwei wird ziemlich schnell aufgelöst, es ist auf jeden Fall ein Knaller geworden. Ansonsten haben wir wieder viele verrückte, ziemlich skurrile Kriminalfälle zu lösen.“

Das sei auch das Besondere, wie Annika betonte: „Für mich machen „Einstein“ vor allem die schrägen und skurrilen Mordfälle aus. Das ist, glaube ich, das Herzstück dieser Staffel.“

Start der neuen Staffel „Einstein“, heute um 21:15 Uhr auf Sat 1.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren